schließen

Integration of refugees at universities: Austria’s MORE initiative.

Artikel in Higher Education

Juridicum und Keplergebäude mit Teich

Im Jahr 2015 startete die MORE-Initiative der uniko mit dem Ziel, Studierende mit Fluchthintergrund bei der (Wieder)Aufnahme ihres Studiums in Österreich zu unterstützen. In Kooperation mit der uniko evaluierten Robert Moosbrugger und Dimitri Prandner gemeinsam mit Studierenden eines empirischen Forschungspraktikums Soziologie die Programm-Implementation.

Projektbericht zur Evaluation – DOI: 10.11587/K5OMQN

Das dabei gesammelte Datenmaterial wurde von den AutorInnen des Beitrags genutzt, um Faktoren, die zu einer gelingenden Integration von Personen mit Fluchthintergrund beitragen herauszuarbeiten und in weiterer Folge die „Anwendbarkeit“ verschiedener Integrationstheorien zu testen. Die Ergebnisse geben Hinweise darauf, wie Initiativen wie MORE passgenau gestaltet werden können.

AutorInnen: Johann Bacher, Elisabeth Fiorioli, Robert Moosbrugger, Chigozie Nnebedum, Dimitri Prandner und Nadine Shovakar

Artikel in Higher Education – DOI: 10.1007/s10734-019-00449-6

NEWS 05.12.2019

Abteilung Empirische Sozialforschung