Armin Jabbari

Studentischer Mitarbeiter

LVA: VU Sozialstrukturanalyse II: Weltgesellschaft und globale Disparitäten

Armin Jabbari studiert Soziologie seit dem Wintersemester 2017/18 und ist studentischer Mitarbeiter am Arbeitsbereich Globale Soziologie und Entwicklungsforschung am Institut für Soziologie. Seit dem Sommersemester 2020 arbeitet Jabbari als Tutor für die LVA "Sozialstrukturanalyse II: Weltgesellschaft und globale Disparitäten" bei Dr.in Karin Fischer. Daneben arbeitete Armin Jabbari als Tutor für die LVA "Sozialstrukturanalyse I: Österreich" in der Abteilung für Empirische Sozialforschung.

Publikationen

Rami, U., Gruber, K., Jabbari, A., & Schwarzlmüller (2021). Co-Management und dessen Auswirkungen auf die Integrations-und Repräsentationsfunktion des Betriebsrates. WISO – Wirtschafts- und Sozialpolitische Zeitschrift, 44 (2).

Gruber, C. K., & Jabbari, A. (2019). Gender, Race and global Capitalism at WORK – gesellschaftliche Umbrüche, Kontinuitäten und Kämpfe. AIS-Studien, 12 (1), 130-132.

Eventorganisation

Studientag „Globale Arbeit, Ungleichheit und transnationale Solidarität“. Arbeitsbereich Globale Soziologie und Entwicklungsforschung, Institut für Soziologie, an der Johannes Kepler Universität Linz. 9.1.2020. Organisation und Moderation gemeinsam mit Silvia Brunner, Sarah Sagiroglu und Magdalena Schmidbauer.