schließen

Dr.in Mag.a Bianca Prietl, MA

Tenure Track-Professur "Gesellschaftliche Auswirkungen von Digitalisierung"

(Telefon)Sprechstunde nach Vereinbarung
 

{{ dict().Publications }}

{{ typ[0].TYP }}

{{ dict().Lectures }}

{{ typ[0].TYP }}

{{ dict().ResearchProjects }}

{{ typ[0].TYP }}

{{ dict().Scs }}

{{ typ[0].TYP }}

{{ dict().Innovations }}

{{ typ[0].TYP }}

Wissenschaftliche Profile & Forschungsdokumentation

Lehr- und Forschungsschwerpunkte

  • Wissenschafts- und Technikforschung
  • Digitalisierung und Datafizierung
  • Geschlechterforschung
  • Qualitative Empirische Sozialforschung

Tipp

Online-Tutorials zu "Gender & IT-Berufe" mit Bianca Prietl.
Die Tutorials sind Teil einer Sammlung von Open Educational Ressources zu Geschlechterforschung zu Technik und Naturwissenschaften, die an der Humboldt-Universität zu Berlin im Rahmen des Verbundprojektes "Gendering MINT Digital" entstanden sind und zur Verfügung gestellt werden.

Curriculum Vitae

Kurzbiographie

ab 04/2020 Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Tenure Track-Professur) am Institut für Soziologie, Johannes Kepler Universität Linz
10/2016-03/2020 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Soziologie, TU Darmstadt
03/2017 Abschluss des Doktoratsstudiums Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Karl-Franzens-Universität Graz
04/2013-09/2016 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Soziologie, RWTH Aachen
02/2010-03/2013 Projektmitarbeiterin am Institut für Soziologie, Karl-Franzens-Universität Graz
11/2010 Abschluss des Masterstudiums der Soziologie, Karl-Franzens-Universität Graz
02/2009 Abschluss des Masterstudiums Betriebswirtschaft: Financial and Industrial Management, Karl-Franzens-Universität Graz
03/2008 Abschluss des Bachelorstudiums Soziologie, Karl-Franzens-Universität Graz
03/2005 Abschluss des Bakkalaureatsstudiums Betriebswirtschaft, Karl-Franzens-Universität Graz

Aktuelle Publikationen

Prietl, Bianca (2020): Sein und Schein einer neuen Innovationskultur. Rezension zu „Prototyping Society“ von Sascha Dickel. In: Soziopolis, 17. März 2020. www.soziopolis.de/lesen/buecher/artikel/sein-und-schein-einer-aufstrebenden-innovationskultur/

Prietl, Bianca (2019): Algorithmische Entscheidungssysteme revisited: Wie Maschinen gesellschaftliche Herrschaftsverhältnisse reproduzieren können. In: feministische studien 2/2019. 303-319.

Prietl, Bianca (2019): Die Versprechen von Big Data im Spiegel feministischer Rationalitätskritik. In: GENDER 3/2019. 11-25.

Paulitz, Tanja/Prietl, Bianca (2019): Feministische Innovationstheorien. In: Blättel-Mink, Birgit; Schulz-Schaeffer, Ingo; Windeler, Arnold (Hrsg.): Handbuch Innovationsforschung. Wiesbaden: VS Springer. 1-16 (online first).

Prietl, Bianca (2019): Changierende Subjektpositionen und implizite Vergeschlechtlichungen. Zur diskursiven (Re‑)Produktion hierarchischer Geschlechterverhältnisse am Beispiel der Ingenieurarbeit im Bereich erneuerbarer Energien. In: Soziale Welt 70/1. 93-118.

Houben, Daniel/Prietl, Bianca (Hrsg.) (2018): Datengesellschaft. Einsichten in die Datafizierung des Sozialen. Bielefeld: transcript.

Prietl, Bianca (2018): Ingenieurinnen, die es geschafft haben!? Symbolische Marginalisierungen prekärer Subjekte. In: Freiburger Zeitschrift für GeschlechterStudien 24. 123-138.