Vertragsassistentin

Curriculum Vitae

Studium der Soziologie und Volkswirtschaftslehre an der Johannes Kepler Universität Linz (Abschluss Soziologie, 1981)

Promotion zur Doktorin der Sozial und Wirtschaftswissenschaften 1997.

seit 1991 Vertragsassistentin (50%) am Institut für Soziologie, Abteilung Wirtschaftssoziologie, Stadt- und Regionalforschung.

Study Visit. European Centre for the Development of Vocational Training (Frühjahr 2000), Middlesborough, Großbritannien

Universität Oxford: Visitig Research Fellow, Centre for Cross-Cultural Research on Women. Thema des Forschungprojektes: Equal pay for equal work (Herbst 1998) Oxford

Collège Coopératif Provence Alpes Méditerannée; Hautes Etudes des Pratiques Sociales; Aix en Provence

Historische Demographie an der Ecole des Hautes Etudes; Apprentissage en auto-evaluation animée; Université Paris 5; Paris

Diplôme de la Langue Francaise Degré Supérieur I; Traduction Allemande, Diplôme de fin d'études. Paris

Industrie- und Betriebssoziologie

Arbeitssoziologie

Soziologie der Geschlechterverhältnisse, Gender Studies

Entgeltsysteme und diskriminierungsfreie Arbeitsbewertung

Gleichstellungs- und Geschlechterpolitik

Käthe Leichter-Preis 1995. Österreichischer Staatspreis für die Frauengeschichte der Arbeiterinnen- und Arbeiterbewegung. Verliehen durch die Bundesministerin für Frauenangelegenheiten und den Bundesminister für Arbeit und Soziales.

Mehr anzeigen

Publikationen in Arbeit...