Vortrag/Diskussion: 24-Stunden-Betreuung

Durch Corona in der Krise?

07.07.2021, 15:00 - 19:00, Hörsaal 17, Managementzentrum

Vortrag

Umstritten und herausgefordert - Personenbetreuung vor und in der Pandemie

von Brigitte Aulenbacher, Michael Leiblfinger und Veronika Prieler

Präsentation der Ergebnisse des österreichischen Teilprojekts „Gute Sorgearbeit? Transnationale Home Care Arrangements“

Podiumsdiskussion

Corona-Krise und die Zukunft der Personenbetreuung

mit Brigitte Aulenbacher (JKU), Bernhard Eckmayr (WKO), Simona Durisova (IG-24), Christoph Lipinski (vidaflex) und Esther Zaussinger (Lebensabend Zuhause)

Alle aktuellen Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung finden Sie auf unserer Website www.curafair.at

Bitte informieren Sie sich vor der Veranstaltung über etwaige Bestimmungen zur Eindämmung von Covid-19.

Eine Veranstaltungskooperation von:
CuraFAIR – Anlaufstelle für 24-Stunden-BetreuerInnen (Ein Projekt der Volkshilfe FMB)
Abteilung für Gesellschaftstheorie und Sozialanalysen, Institut für Soziologie, Johannes Kepler Universität Linz
FWF-Forschungprojekt „Gute Sorgearbeit? Transnationale Home Care Arrangements“ (FWF I 3145 G-29)

Gefördert durch das Bundesministerium für Soziales, Gesundheit und Pflege

Wann:

07.07.2021, 15:00 - 19:00

Wo:

Hörsaal 17, Managementzentrum

Adresse:

JKU, Altenberger Str. 69, 4040 Linz

Kontakt:

Abt. Gesellschaftstheorie und Sozialanalysen/Institut für Soziologie