Leitbild

Abteilung Öffentliches Unternehmensrecht

Mission Statement

Die Abteilung für Öffentliches Unternehmensrecht wird von Univ.-Prof. Dr. Claudia Fuchs, LL.M. geleitet.

In unserer Forschung steht das rechtlich organisierte Verhältnis von Staat und Markt im Fokus. Unser besonderes Interesse gilt den vielfältigen Wegen, auf denen öffentliches Recht – sei es auf innerstaatlicher, europäischer oder internationaler Ebene – Marktgeschehnisse beeinflusst, Wettbewerbsverhältnisse ausgestaltet und das Wirtschaftsleben ordnet.

Uns beschäftigen Fragestellungen des öffentlichen Wirtschaftsrechts, des Vergaberechts und Infrastrukturrechts ebenso wie Fragen der Wirtschafts- und Wettbewerbsfreiheit, der rechtsstaatlichen Anforderungen an die gesetzliche und behördliche Regulierung und der dieser eröffneten Gestaltungsspielräume.

 

In aller Kürze

  • Öffentliches Wirtschaftsrecht
  • Öffentliches Wettbewerbsrecht
  • Recht der öffentlichen Unternehmen
  • Daseinsvorsorge
  • Beihilfen- und Förderungsrecht
  • Vergaberecht
  • Regulierungsrecht
  • Infrastrukturrecht
  • Planungsrecht und Umweltrecht
  • Grundrechte und Grundfreiheiten
  • Verfahren und Rechtsschutz
  • Rechtsvergleichung

 

Aktuelle Publikationen und Projekte

Claudia Fuchs

  • Sustainability through Public Procurement: More or Less Leeway for Contracting Authorities? – An Austrian Perspective, in Pagliarin/Perathoner/Laimer (eds), L`Innovazione negli Appalti Pubblici. Una strategia per far ripartire l`Europa, Giuffrè 2021, 31-44
  • Förderungs- und Beihilferecht, in B Raschauer/Ennöckl/N Raschauer (Hrsg), Wirtschaftsrecht, 4. Auflage, Manz 2021, 627-710 (mit Peter Thalmann)
  • Verfassungsgerichtsbarkeit und (Medien-)Öffentlichkeit, in Grabenwarter/Holoubek/Madner/Pauser (Hrsg), Verfassungsgerichtsbarkeit in der Zukunft – Zukunft der Verfassungsgerichtsbarkeit, Verlag Österreich 2021, 101-122

 

Martina Kofler-Schlögl

  • Ist die Beschwerdefiktion nach Aufhebung des faktischen Abschiebeschutzes im Hinblick auf Art 130 und 132 B-VG verfassungskonform?, ZVG 2021, 127
  • Die Covid-19-Judikatur des VfGH und deren Folgewirkung für die Verwaltungsgerichte, ZVG 2020, 353

 

Maximilian Kallinger

  • Regulierungsrecht, in Bachmann/Baumgartner/Feik/Fuchs/Giese/Jahnel/Lienbacher (Hrsg), Besonderes Verwaltungsrecht. Fälle und Lösungen, Verlag Österreich 2020, 185-204 (mit Gerhard Baumgartner, Claudia Fuchs, Sophia Sagmeister)