schließen

R&D-Management Conference Paris

Die diesjährige „R&D Management Conference“ hat im Juni 2019 in Paris zum Thema „The Innovation Challenge: Bridging Research, Industry & Society“ stattgefunden.

Das Institut für Strategisches Management hat für die diesjährige Konferenz den wissenschaftlichen Beitrag zum Thema „The Uncertainty Challenge: Bridging Distant Industries and Research in the Fuzzy Front-End of Innovation“ eingereicht. Mag. Philipp Kranewitter beschäftigt sich im Rahmen seiner Forschung mit dieser Themenstellung und hat den Beitrag referiert, in dem besonders die Relevanz von Forschungseinrichtungen in der Begleitung von Industrie-Unternehmen, aus unterschiedlichen Branchen, in einem Open-Foresight-Projekt behandelt wird. Speziell hervorgehoben wird, dass die Methode „Open-Foresight“ maßgeblich dazu beiträgt, die Unsicherheit von strategischen Entscheidungen zu reduzieren.

Eine Beobachtung der weiteren präsentierten Beiträge zeigt, dass die am Institut für Strategisches Management behandelten Themenschwerpunkte eine hohe wissenschaftliche Relevanz besitzen und auch die Praxis, allen voran die Industrie, ein hohes Interesse an diesen Themen bekundet.

NEWS 10.07.2019