schließen

Blockchains

as enabler for new business

Welche Anwendungsszenarien (neue Use Cases, innovative Geschäftsmodelle) sind, basierend auf der innovativen Blockchain-Technologie, für Unternehmen denkbar?

Experten und Visionäre aus etablierten heimischen Konzernen starteten im Oktober 2017 eine gemeinsame Expedition in die Zukunft zum Thema: „Blockchains as enabler for new business“. Ziel dieses gemeinsamen Open Foresight-Projektes ist, die Blockchain-Technologie kritisch zu durchleuchten und Anwendungsszenarien für die Industrie (z.B. innovative Geschäftsmodelle und –prozesse) zu entwickeln. Initiatoren dieses visionären Projektes sind das Institut für Strategisches Management an der Johannes Kepler Universität Linz und die Linz Center of Mechatronics GmbH (LCM).

Auf der Agenda stehen mehrere Open Foresight-Workshops, ExpertInnen-Interviews, umfassende Recherchen, Diskussionen mit Keynote-Speakern und die Entwicklung von gemeinsamen Zukunftsthesen und kreativen Lösungsansätzen. Dabei steht der offene Ideenaustausch zwischen den teilnehmenden Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen - Atos IT Solutions and Services GmbH, Energie AG, Engel Austria GmbH, Fabasoft AG, Greiner Technology & Innovation GmbH, Oberbank AG, voestalpine Stahl GmbH - im Zentrum. Aktuelle Forschungs-Erkenntnisse zeigen, dass gerade dieses Branchen übergreifende Agieren zwischen verschiedenen Unternehmen hilft, um bestehende Denkmodelle zu überwinden und unkonventionelle Lösungen zu kreieren.

Erfahren Sie mehr zu unseren Forschungs-Schwerpunkten:

Informationen zu den Fotorechten