schließen

Masterkurse

Nichtlineare Feldtheorien der Mechanik
 

Typ

KV

Vortragender

Prof. Irschik

Wochenstunden/ECTS

2.00/2.50

Prüfung

Klausur und Hausarbeit

Kursinhalt:
Erlernen und geometrisch anschauliches Verstehen kinematischer und statischer Grundbegriffe der nichtlinearen Kontinuumsmechanik in einer nicht-kartesischen Darstellung, wie diese in modernen Computerprogrammen der Methode der Finiten Elemente, z.B. in ABAQUS, realisiert ist.

      

Rotordynamik
 

Typ

VO

UE

Vortragender

Ass.-Prof Dr. Helmut Holl

Ass.-Prof Dr. Helmut Holl

Wochenstunden/ECTS

2.00/3.00

1.00/1.25

Prüfung

Mündliche und schriftliche Prüfung

Mündliche und schriftliche Prüfung

Kursinhalt:
Die Studierenden lernen Modelle, Rechenmethoden und Phänomene aus dem Gebiet der Rotordynamik kennen.

  • Einführung in die Maschinen-, Struktur- und Rotordynamik - Aufbau von Bewegungsgleichungen, Diskretisierung einfacher rotierender Strukturen
  • Schwingungsisolation
  • Statische Kondensation, dynamische Reduktion, modale und bimodale Analyse, Scheinresonanz
  • Lavalläufer, äußere und innere Dämpfung, Kreiseleinfluss, Drehzahlschwankungen, Schaufel-schwingungen
  • Gleitlager, Magnetlager, Rotor mit Riss
  • Bearbeitung von Beispielen aus der Maschinen-, Struktur-, und Rotordynamik
     

 

Höhere Computergestützte Methoden der Mechanik
 

Typ

VO

UE

Vortragender

Assist.-Prof. Dr. Alexander Humer

Assist.-Prof. Dr. Alexander Humer

Wochenstunden/ECTS

2.00/3.00

1.00/1.25

Prüfung

Hausarbeit, Präsentation von theoretischen und programmierten Beispielen, Diskussionen

Hausarbeit, Präsentation von theoretischen und programmierten Beispielen, Diskussionen

Kursinhalt:
Verständnis von nichtlinearen Berechnungsmethoden der Mechanik, speziell nichtlineare Methoden - Fähigkeit zur Aufbereitung, Präsentation und einfachen praktischen Umsetzung von bestehenden computergestützten Verfahren aus der Literatur

  • Fortgeschrittene Computergestützten Methoden der Mechanik - Allgemeine Spannungs- und Verzerrungsmaße der Kontinuumsmechanik inkl. Ratenformulierung
  • Nichtlineare Finite Elemente Verfahren für Struktur und Kontinuumselemente
  • Fortgeschrittene Verfahren für Mehrkörpersysteme
  • Materialformulierungen und Grundlagen der Elasto-plastizität
  • Zeitintegrationsverfahren

      

Mechanik intelligenter Konstruktionen
 

Typ

VO

Vortragender

Assist.-Prof. Dr. Astrid Pechstein

Wochenstunden/ECTS

2.00/3.00

Prüfung

Mündlich

Kursinhalt (31KB)

      

Höhere Festigkeitslehre
 

Typ

VO

Vortragender

Prof. Irschik

Wochenstunden/ECTS

2.00/3.00

Prüfung

Schriftlich

Kursinhalt:
Erlernen Verstehen von höheren Methoden der Festigkeitslehre mit besonderer Berücksichtigung von Platten, Schalen und Wärmespannungen.

  • Grundgleichungen des anisotropen elastischen Körpers - Ebene Flächentragwerke: Isotrope Scheiben, mehrschichtige Platten - Kreiszylinderschalen: Membran- und Biegetheorie
  • Wärmeleitung in festen Körpern
  • Linearisierte Elastizitätstheorie unter Berücksichtigung des Temperatureinflusses
  • Analytische Lösungsverfahren (thermoelastische Potentiale, Maysel’sche Integrale)
  • Wärmespannungen in Stäben und Platten
  • Analogie zwischen Wärmespannungsproblemen und Problemen der Piezoelastizität

      

Experimentelle und Numerische Methoden in der Mechanik
 

Typ

VO

PR

Vortragender

Ass.-Prof. Dr. Helmut Holl

Ass.-Prof. Dr. Helmut Holl

Wochenstunden/ECTS

2.00/3.00

2.00/3.00

Prüfung

Schriftlich

Mitarbeit, Protokol

Kursinhalt:
Selbständiges Bearbeiten experimenteller Aufgaben und nummerisches lösen komplexer Probleme der Mechanik.

  • Experimentelle Modale Analyse
  • Schallfeldmessung, Grundlagen der Akustik
  • Genauigkeit der numerischen und experimentellen Methoden
  • Fehlerfortpflanzung, Diskretisierungsfehler
  • Anwendung der Fensterfunktionen - Anwendung der Filter

      

Neuere Arbeiten aus Technischer Mechanik
 

Typ

SE

Vortragender

Prof. Irschik

Wochenstunden/ECTS

2.00/3.00

Prüfung

 

Kursinhalt:
In dieser LVA werden mit interessierten StudentInnen neuere Arbeiten aus technischer Mechanik besprochen. Dabei wird der Schwerpunkt auf die Diskussion von Arbeiten mit Praxisbezug gelegt.

      

Ausgewählte Kapitel der Computergestützten Methoden der Mechanik
 

Typ

KV

Vortragender

Dr. Fotiu

Wochenstunden/ECTS

2.00/3.00

Prüfung

 

Kursinhalt:

  • Spezialkapitel über Finite Elemente: Spannungsberechnungen, Patch Test, Shear locking, Trapezoidal locking, Reduzierte Integration, Hourglassing, Hourglass Control, Inkompatible Moden
  • Gemischte Methoden: Elemente mit gemischten Ansätzen, Erweiterte Variationsprinzipien (Hu-Washizu, Hellinger-Reissner), Assumed Strain Methode

      

Modellbildung in der Technischen Schwingungslehre
 

Typ

KV

Vortragender

Prof. Belyaev

Wochenstunden/ECTS

2.00/3.00

Prüfung

Mündlich

Kursbeschreibung

      

Ausgewählte Kapitel der Schwingungslehre
 

Typ

KV

Vortragender

Prof. Belyaev

Wochenstunden/ECTS

2.00/3.00

Prüfung

Mündlich

Kursbeschreibung

      

Fahrdynamik
 

Typ

KV

Vortragender

DI Unger

Wochenstunden/ECTS

2.00/3.00

Prüfung

Mündlich

Kursbeschreibung

 

Masterarbeitsseminar
 

Typ

SE

Vortragender

Prof. Irschik

Wochenstunden/ECTS

2.00/3.00