Band 14: Ramsebner, Das Recht am Grundwasser - Zivil-, verwaltungs- und europarechtliche Aspekte

Von

Mag.Dr. Eva-Maria Ramsebner

Die bibiographischen Daten:

MANZ Verlag
1. Auflage, 2003
XXII, 182 Seiten, broschiert,
€ ,--
ISBN: 3-214-13865-0

Zum Inhalt:

Zivilrecht, Wasserrecht und nunmehr auch das Europarecht legen die Verfügungs- und Verwertungsbefugnisse am Grundwasser in einem komplexen Zusammenspiel gemeinsam fest. Das vorliegende Werk will diese Interdependenzen entwirren und die Rechtslage im Zusammenhang mit dem Grundwasser umfassend darstellen.

Es wird eingehend untersucht, wie die Befugnisse am Grundwasser zivil- und verfassungsrechtlich zu qualifizieren sind und welche Möglichkeiten dem Grundwasserberechtigten im wasser-rechtlichen Verfahren und vor den ordentlichen Gerichten offen stehen, um den verschiedenen Beeinträchtigungen "seines" Grundwassers entgegenzuwirken. Abschließend wird der mögliche Einfluss des Europarechtes auf diese rechtlichen Verhältnisse am Grundwasser erörtert.