Band 2: Wagner / Volgger, Die Errichtung von GVO-freien Zonen in der Europäischen Union

Die bibiographischen Daten:

Von Univ.-Prof.in Dr.in Erika M. Wagner und Univ.-Ass. Mag. Richard Volgger
1. Auflage 2013
208 Seiten, A5, broschiert,
ISBN 978-3-99033-180-4
Art. Nr. 20192021
€ 25,-

Die AutorInnen:

  • Univ.-Prof.in Dr.in Erika M. Wagner
  • Univ.-Ass. Mag. Richard Volgger

Zum Inhalt:

Das vorliegende Werk widmet sich der Weiterentwicklung der sogenannten Koexistenzthematik zwischen Gentechnik, Landwirtschaft und Natur. Es untersucht den Rechtsrahmen (WTO-Recht, EU-Primärrecht sowie einschlägige Richtlinien im Gentechnikrecht und in der Landwirtschaft) für die Errichtung von sogenannten gentechnikfreien Zonen im europäischen Raum. Die in den vergangenen Jahren unternommenen Vorstöße auf europäischer Ebene zur Verwirklichung von GVO-freien Zonen werden dargestellt. Mögliche Alternativen und Verbesserungsoptionen werden aufgezeigt. Getragen von der Überlegung, dass die Einbindung der Bürger im Umweltrecht und speziell im Gentechnikrecht wesentlich ist, stellt das Werk den Ablauf einer europäischen Bürgerinitiative (EBI) in den genannten Zusammenhängen eingehend dar.