Zur JKU Startseite
Institut für Umweltrecht
Was ist das?

Institute, Schools und andere Einrichtungen oder Angebote haben einen Webauftritt mit eigenen Inhalten und Menüs.

Um die Navigation zu erleichtern, ist hier erkennbar, wo man sich gerade befindet.

Wagner / D. Ecker, Rechtlicher Schutz der biologischen Produktion vor unerlaubten Pflanzenschutzmitteleinträgen

Soeben ist in der Schriftenreihe Umweltrecht und Umwelttechnikrecht im Trauner Verlag Band 17

Wagner / D. Ecker, Rechtlicher Schutz der biologischen Produktion vor unerlaubten Pflanzenschutzmitteleinträgen

erschienen.

Die bibiographischen Daten:

Von Univ.-Prof.in Dr.in Erika M. Wagner und Univ.-Ass.in Mag.a Daniela Ecker
Trauner Verlag
1. Auflage, 2021
198 Seiten, Softcover,
€ 33,--
ISBN: 978-3-99113-227-1

Die AutorInnen:

  • Univ.-Prof.in Dr.in Erika M. Wagner
  • Univ.-Ass.in Mag.a Daniela Ecker

Zum Inhalt:

Das vorliegende Werk beinhaltet die wichtigsten Grundlagen und Informationen in Hinblick auf den rechtlichen Schutz der biologischen Produktion vor Rückständen von unerlaubten (nicht im Bio-Landbau erlaubten) Pflanzenschutzmitteln in Bioprodukten.

Ausführlich dargestellt werden ua

  • die gesetzlichen Vorgaben der biologischen Produktion nach der VO (EG) 834/2007 (bis 31.12.2020) und der VO (EU) 2018/848 (ab 1.1.2021),
  • die Auseinandersetzung mit der geltenden Pflanzenschutzpraxis nach der VO (EG) 1107/2009 und der RL 2009/128/EG und
  • die Möglichkeiten der biologisch arbeitenden Landwirtinnen und Landwirte bei unzulässigen Pflanzenschutzmitteleinträgen gegen den Verursacher. In diesem Zusammenhang werden ua nachstehende Fragen behandelt:
    • Kausalität
    • Wasserrecht
    • nachbarrechtliche Haftung
    • Schadenersatzrecht
    • Produkthaftung
    • prozessuale Durchsetzung