schließen

Info Diplomarbeiten

Die Vergabe von Diplomarbeitsthemen am Institut für Unternehmensrechnung und Wirtschaftsprüfung erfolgt Anfang Februar und Anfang Juli.

Voraussetzungen

• Beurteilung des Seminars aus Unternehmensrechnung und Wirtschaftsprüfung (Seminar 1) mit "Sehr Gut" oder "Gut"

• Erfolgreiche Absolvierung folgender LVAs:

- Diplomstudium 2009 (neu):

KS Grundlagen der IFRS und der Konzernrechnungslegung, IK Fälle aus Konzernrechnungslegung, IK Fallbeispiele zu den IFRS sowie wahlweise KS Wirtschaftsprüfung oder KS Unternehmensbewertung

- Diplomstudium 2007 (alt):

KS Grundlagen der KS Konzernrechnungslegung, KS Dimensionen der Unternehmensrechnung und IK Dimensionen der Unternehmensrechnung sowie wahlweise KS Wirtschaftsprüfung oder KS Unternehmensbewertung

BewerberInnen, die für die genannten LVA einen Notendurchschnitt von maximal 2,5 aufweisen, werden bevorzugt behandelt. Sollten sich mehr Interessenten melden als Themen vorhanden sind, entscheidet die Reihung nach o.a. Beurteilungs-Schnitt.

Bewerbung

Für die Vergabe im Wintersemester 2019 ist folgende Vorgehensweise vorgesehen:

Bis Freitag, 05. Juli 2019 erfolgt die Abgabe der Bewerbungsunterlagen für die Bearbeitung einer Diplomarbeit im Sekretariat.

Bringen Sie bitte ein kurzes Motivationsschreiben (max. 1 Seite), Lebenslauf, Ihre E-Mail-Adresse und einen KUSSS-Ausdruck der erforderlichen Beurteilungen mit.

Das für Sie vorgesehene Thema erfahren Sie spätestens in der KW 29. Bitte geben Sie Ihrem/r Betreuer/in danach bindend bekannt, ob Sie das Thema bearbeiten werden. Nach Abgabe der Disposition, die ein vorläufiges Inhaltsverzeichnis, die Problemstellung und den Gang der Untersuchung sowie ein vorläufiges Literaturverzeichnis umfasst, erfolgt die endgültige Themenfestlegung.