schließen

Forschungsangebot für die Industrie

Die technische Ausstattung des Instituts ermöglicht eine Vielzahl an Forschungsarbeiten direkt für die Industrie.

  • Forschung, Prozessentwicklung für die Chemie-, Pharma- und Lebensmittelindustrie sowie Umwelttechnik
  • Beratung für Prozessentwicklung und Anlagenplanung sowie Machbarkeitsstudien
  • Anlagenplanung für neue Trennverfahren
  • (Fern-) Überwachung von Pilotuntersuchungen
  • Ausarbeitung von Basic-Engineering Daten
  • Prozessmodellierung und Simulation
  • Mess- und Prüfaufgaben, wie Pumpenkennlinie (bis 18 kW), Rührkennlinie, Durchflussmessung usw.
  • Expertisen, Prozessbeurteilung
  • Literatur- und Patentrecherchen

Ausstattungsliste

 

Referenzpartner

Finden sie hier einige unserer Industriepartner, die wir mit unserer Forschung unterstützen konnten.

Berglandmilch reg.Gen.mbH Voitsberg, Feldkirchen Abwasserbereinigung
ESIM Chemicals Linz Ultrafiltration eines polymeren Rohprodukts, Abwasserbereinigung
EVN Wassergesellschaft m.b.H. Maria Enzersdorf Wasserenthärtung
Evonik Fibres GmbH Schörfling Dehydrierung
Fresenius Kabi Austria GmbH Linz Veränderung Polydispersität, Aufarbeitung von Lösungen mittels NF-Membranen
Kreisel Rainbach Pumpenkennlinien
ÖkoFEN Forschungs- und Entwicklungs GmbH Niederkappel Messung von Wärmespeicherdaten
Patheon Austria GmbH Linz Neukonzeption Laborinfrastruktur (Masterarbeit)
ROHOL Vertriebs GmbH Rosenau Färbeverfahren von Holzfurnieren
SEE Algae Technology Wien Produktion Bio-Ethanol aus Algen
SFC Umwelttechnik GmbH Salzburg Nanofiltration von Sickerwasser
Takeda Austria GmbH Linz Entsalzung und Konzentrierung eines Permeats
VA TECH WABAG GmbH Wien Laboruntersuchung zur Inaktivierung von Antiscaling
Vogelbusch GmbH Wien Reinigung und Produktabtrennung aus einer Brühe