schließen

Membrandestillation - Vermeidung der Oberflächenbenetzung
 

Die Oberflächenbenetzung bei der Membrandestillation ist eine Problematik, die dem Verfahren Grenzen setzt. Dr. Rezaei ist mit seiner Forschung der Lösung dieser Thematik ein Stück näher gekommen. Das Journal of Membrane Science veröffentlichte die wissenschaftliche Arbeit, welche in Zusammenarbeit mit dem Department of Mechanical Engineering Massachusetts Institute of Technology und o.Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Samhaber erarbeitet wurde.

 

Institut für Verfahrenstechnik

Adresse

Johannes Kepler Universität Linz
Altenberger Straße 69
4040 Linz

Standort

Technikum

Telefon Sekretariat

+43 732 2468 9740

E-Mail

sabina.kapeller-sitter@jku.at