VO Membrane Separation Technology

LVA Nr. 337007

Details und aktuelle Inhalte der Lehrveranstaltung im SS 2022

Die wirtschaftliche Bedeutung von Membrantechnologien für die Industrie nehmen immer mehr zu, da sie eine gute Produktqualität, eine bessere Energieeffizienz als konventionelle Trennverfahren, eine einfache Bedienung, keine chemische Veränderung der Inhaltsstoffe, ein einfaches Scale-up und eine bessere Umwelteignung aufweisen.

  • Einführung in das Gebiet der Membranwissenschaft, Methoden der Membranherstellung, Charakteristika von polymeren und anorganischen Membranen sowie verschieden Foulingmechanismen und -module.
  • Aktuelle, innovative Forschungsthemen in der Membranwissenschaft sowie die Persepektiven der Entwicklung in Biotechnologie, Wasser und Umweltanwendungen werden analysiert.
  • Wir beschäftigen uns mit ökonomischen als auch prozesssteigernden Aspekten der Membranwissenschaft.
  • Wir lernen verschiedene Membranverfahren wie Ultrafiltration, Mikrofiltration, Nanofiltration, Umkehrosmose und Membrandestillation kennen.
  • Übungsaufgaben für ein besseres Verständnis der Thematik der Membrantechnologie öffnen den Blick für die Bedeutung aber auch für die Grenzen dieser Technologie. Es sollen neue Ideen und Forschungsansätze dabei entstehen.
  • Für die Abschlusspräsentation definieren wir Teamprojekte.