schließen

Univ.-Prof. Dr. Michael Mayrhofer

Institutsvorstand

{{ dict().Publications }}

{{ typ[0].TYP }}

{{ dict().Lectures }}

{{ typ[0].TYP }}

{{ dict().ResearchProjects }}

{{ typ[0].TYP }}

{{ dict().Scs }}

{{ typ[0].TYP }}

{{ dict().Innovations }}

{{ typ[0].TYP }}

Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2018

{{ labelInLang('cid') }} {{ labelInLang('title') }} {{ labelInLang('registration') }} {{ labelInLang('type') }} {{ labelInLang('hours') }} {{ labelInLang('teachers') }} {{ labelInLang('rhythm') }}
{{ item._id }} ({{ item.term }}) {{ item.title }}
{{ labelInLang('moreinfo') }}
{{ labelInLang('expand') }} {{ labelInLang('collapse') }}
{{ labelInLang('register') }} {{ item.type }} {{ item['hours-per-week'] }} {{ teacher.firstname }} {{ teacher.lastname }} {{ item.teachers.teacher.firstname }} {{ item.teachers.teacher.lastname }} {{ item.rhythm }}
{{ item._id }} ({{ item.term }})
{{ labelInLang('title') }} {{ item.title }}
{{ labelInLang('moreinfo') }}
{{ labelInLang('expand') }} {{ labelInLang('collapse') }}
{{ labelInLang('registration') }} {{ labelInLang('register') }}
{{ labelInLang('type') }} {{ item.type }}
{{ labelInLang('hours') }} {{ item['hours-per-week'] }}
{{ labelInLang('teachers') }} {{ teacher.firstname }} {{ teacher.lastname }} {{ item.teachers.teacher.firstname }} {{ item.teachers.teacher.lastname }}
{{ labelInLang('rhythm') }} {{ item.rhythm }}
 

Curriculum Vitae

Michael Mayrhofer ist Universitätsprofessor für Öffentliches Recht und Dekan der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der JKU. Zuvor war er ua verfassungsrechtlicher Mitarbeiter am Verfassungsgerichtshof und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der JKU. 2014 wurde ihm von der JKU die Lehrbefugnis für die Fächer Verfassungsrecht, Verwaltungsrecht und Europarecht verliehen.

Die Forschungsschwerpunkte von Michael Mayrhofer sind das Europäische Öffentliche Recht, die Verwaltungsgerichtsbarkeit, das Wahlrecht sowie das Energie- und Technikrecht und das Medizinrecht.

Mayrhofer leitet die Abteilung für Technikrecht der JKU sowie das Linz Institute of Technology (LIT) Law Lab, das sich in seiner interdisziplinären Forschung mit der rechtswissenschaftlichen Dimension der Digitalen Transformation befasst. Das LIT Law Lab hat jüngst eine umfassende Publikation zur „Digitalen Transformation im Wirtschafts- & Steuerrecht“ vorgelegt. Gemeinsam mit dem Team des LIT Law Lab forscht Mayrhofer aktuell im Rahmen des Projekts „Digitales Amt“ des BMDW, das einheitliche rechtliche und organisatorische Grundlagen für die weitere Digitalisierung der Öffentlichen Verwaltung schaffen soll. Im Rahmen des von der FFG geförderten Forschungsprojekts „SMARAGD“ (2019 bis 2021) widmet sich Mayrhofer Rechtsfragen der Mensch-Maschine-Interaktion in der Medizin. Er beschäftigt sich überdies mit der rechtlichen Steuerung und Regulierung von Künstlicher Intelligenz. Mayrhofer arbeitet als Experte an der Better Regulation Strategie des BMVRDJ sowie an der KI-Strategie des Bundes mit. Seit der Gründung der rechtswissenschaftlichen Zeitschrift für Energie- und Technikrecht (ZTR) ist er deren Schriftleiter.

Mayrhofer ist Mitglied der Bioethikkommission beim Bundeskanzleramt und Verfasser von zahlreichen Publikationen zum Medizin- und Arzneimittelrecht. Er ist außerdem wissenschaftlicher Leiter der Österreichischen Akademie der Verwaltungsgerichtsbarkeit, die ein breites und hochqualitatives Weiterbildungsprogramm für die Richterinnen und Richter der 11 österreichischen Verwaltungsgerichte anbietet, sowie Mitherausgeber und Schriftleiter der Zeitschrift der Verwaltungsgerichtsbarkeit.

Ein großes Anliegen ist Michael Mayrhofer die Lehre. Das Spektrum seiner Lehrveranstaltungen reicht von Einführungsveranstaltungen in das Öffentliche Recht, über Lehrveranstaltungen zum Verfassungs- und Verwaltungsrecht für fortgeschrittene Studierende bis hin zu Speziallehrveranstaltungen zum Technik- und Medizinrecht. Er ist Vorsitzender der Studienkommission „Webwissenschaften“ der JKU. Für die Fachhochschule Oberösterreich leitet er zudem den Pädagogischen Personalbeirat.

Mayrhofer ist Mitglied des Vorstands des Österreichischen Juristentages (ÖJT) und Mitglied der Österreichischen Verwaltungswissenschaftlichen Gesellschaft sowie der Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer.

Funktionen

Forschung

Forschungsschwerpunkte

  • Europäisches Öffentliches Recht
  • Verwaltungsgerichtsbarkeit
  • Wahlrecht
  • Energie- und Technikrecht
  • Medizinrecht

Aktuelle Forschungsprojekte

  • "Das Digitale Amt" - Details
  • "SMARAGD"

Abgeschlossene Forschungsprojekte (Auswahl)

  • Europäische Verwaltungszusammenarbeit im österreichischen Recht

Wissenschaftliche Preise und Auszeichnungen

Publikationen

Monographien

  • Reproduktionsmedizinrecht, Neuer Wissenschaftlicher Verlag (2003) 192 S.

Kommentare

  • Digitale Transformation im Anlagenrecht, in: Felten/Kofler/Mayrhofer/Perner/Tumpel (Hrsg), Digitale Transformation im Wirtschafts- & Steuerrecht, Linde Verlag (im Druck), 107-127
     
  • Energierecht, in: Bergthaler/Grabenwarter (Hrsg), Musterhandbuch Öffentliches Recht, Manz Verlag (2017), 23. Lieferung, 65 Seiten [gemeinsam mit Paul Oberndorfer]
     
  • Art 49a B-VG; in: Korinek/Holoubek/Bezemek/Fuchs/Martin/Zellenberg (Hrsg), Österreichisches Bundesverfassungsrecht, Verlag Österreich (13. Lieferung, 2017), 28 S.
     
  • Fortpflanzungsmedizingesetz (FMedG), in: Neumayr/Resch/Wallner (Hrsg), Gmundner Kommentar zum Gesundheitsrecht, Manz (2016), 2173-2228
     
  • Art 12 Abs 1 Z 5 B-VG, in: Kneihs/Lienbacher (Hrsg), Rill/Schäffer-Kommentar Bundesverfassungsrecht, Verlag Österreich (15. Lieferung, 2015), 15 S.
     
  • IVF-Fonds-Gesetz, in: A. Radner/Haslinger/T. Radner (Hrsg), Krankenanstaltenrecht, Universitätsverlag Trauner (2007, 2009, 2010), 9054.1-9054.16.28 

Herausgeberschaft

  • Digitale Transformation im Wirtschafts- & Steuerrecht, Linde Verlag, XVI und 418 S [gemeinsam mit Elias Felten, Georg Kofler, Stefan Perner und Michael Tumpel]
     
  • ZTR – Zeitschrift für Energie- und Technikrecht (Schriftleiter, seit 2011)
     
  • Öffentliches Recht und Europarecht Aktuell (seit 2011) [gemeinsam mit Franz Leidenmühler]
     
  • Umweltrecht - Grundriss für Studium und Praxis, Pedell Wissenschaftsverlag (2015) 675 S. [gemeinsam mit Andreas Hauer]
     
  • Aktuelles zum Internet-Recht, proLibris (2006) VII und 106 S. [gemeinsam mit Oliver Plöckinger]
     
  • Internet-Recht, Neuer Wissenschaftlicher Verlag (2004) 502 S. [gemeinsam mit Oliver Plöckinger, Dieter Duursma]

Beiträge in Fachzeitschriften und wissenschaftlichen Sammelwerken

  • Digitale Transformation im Wirtschafts- und Steuerrecht, Linde Verlag (2019), 107-127
     
  • Gesamtverträge und EU-Recht, RdM 2018, 203-214
     
  • Rückerstattung von Wahlarzthonoraren verfassungsrechtlich geboten?, RdM 2017/151, 241-250
     
  • Google, Facebook & Co: Die Macht der Algorithmen aus grundrechtlicher Perspektive, in: Berka/Holoubek/Leitl-Staudinger (Hrsg), Meinungs- und Medienfreiheit in der digitalen Ära: Eine Neuvermessung der Kommunikationsfreiheit, Manz Verlag (2017), 77-89
     
  • Die Freiheit der Wahlwerbung, in: Adamovich/Funk/K. Holzinger/Frank (Hrsg), Festschrift für Gerhart Holzinger, Verlag Österreich (2017), 383-407 [gemeinsam mit Helmut Hörtenhuber]
     
  • Innovation in der Verwaltungsrechtswissenschaft am Beispiel des Planungsrechts, in: Wirth/Reichl/Gräser (Hrsg), 50 Jahre Johannes Kepler Universität Linz, Böhlau Verlag (2017), 165-178 [gemeinsam mit Barbara Leitl-Staudinger]
     
  • Der Verfahrensgegenstand - Die "Sache" der Verwaltungsgerichtsbarkeit, in: Holoubek/Lang (Hrsg), Grundfragen der Verwaltungs- und Finanzgerichtsbarkeit, Linde Verlag (2017), 59-78
     
  • Energieregulierungsbehörde muss ihre Unabhängigkeit selbst sicherstellen, Anmerkungen zu VwGH 23.11.2016, Ro 2016/04/0013, ÖZW 01/2017, 44-49.
     
  • Normengesetz 2016: Darf der Antragsteller mit den Kosten der Normung belastet werden?, ZTR 2016, 136-143
     
  • Administrative Spielräume und die Rolle der Heilmittel-Evaluierungskommission bei der Aufnahme eines Arzneimittels in den Erstattungskodex. Zugleich eine Besprechung des Erkenntnisses VwGH 27.01.2016, Ro 2015/08/0017, JMG 2016, 54-64
     
  • Was kostet die Verwaltungsgerichtsbarkeit? Unions- und verfassungsrechtliche Überlegungen zur Weiterentwicklung des Gebühren- und Kostensystems, ZVG 2015/8, 692-699
     
  • Verkehrsinfrastrukturrecht am Beispiel der Planung von Bundesstraßen, in: Hauer/Mayrhofer (Hrsg), Umweltrecht - Grundriss für Studium und Praxis (2015), 443-471
     
  • Die Judikatur zur Zulässigkeit der Revision an den VwGH, ÖZW 2014, 94-100
     
  • Das Verfahrensrecht des VwGH, in: J. Fischer/Pabel/N. Raschauer (Hrsg), Handbuch der Verwaltungsgerichtsbarkeit, Jan Sramek Verlag (2014), 453-562 [gemeinsam mit Matthäus Metzler]
     
  • Off-label-use von Analgetika in der perioperativen Kinderschmerztherapie aus rechtlicher Sicht, Der Schmerz 2014, 65-66
     
  • Produktrecht, in: Hauer/Leitl-Staudinger/Mayrhofer/Pabel (Hrsg), Wirtschaftsverwaltungsrecht, Pedell Wissenschaftsverlag (2013), 215-243
     
  • Verkehrswirtschaftsrecht, in: Hauer/Leitl-Staudinger/Mayrhofer/Pabel (Hrsg), Wirtschaftsverwaltungsrecht, Pedell Wissenschaftsverlag (2013), 155-168
     
  • Zum Verbot der "privaten" heterologen Insemination, ZTR 04/2013, 253-256 [gemeinsam mit Matthias Deibl]
     
  • Wenn der Gesetzgeber die Rechnung ohne die Technik machen will: Zur Besteuerung von Online-Glücksspiel, ZTR 2013, 106-112 [gemeinsam mit Matthäus Metzler]
     
  • Landtagswahlen und Direkte Demokratie, in: Pürgy (Hrsg), Das Recht der Länder, Band I, Jan Sramek Verlag (2012), 153-212
     
  • Öffentliche Förderung von Landesparteien und Landtagsklubs, in: Pürgy (Hrsg), Das Recht der Länder, Band I, Jan Sramek Verlag (2012), 213-229
     
  • Anlagenrecht (IPPC-Anlagen und Seveso II-Betriebe), in: Pürgy (Hrsg), Das Recht der Länder, Band II/2, Jan Sramek Verlag (2012), 77-96 [gemeinsam mit Matthäus Metzler]
     
  • Strategische Umweltprüfung (SUP), in: Pürgy (Hrsg), Das Recht der Länder, Band II/2, Jan Sramek Verlag (2012), 159-176 [gemeinsam mit Matthäus Metzler]
     
  • Luftreinhaltungsrecht, in: Pürgy (Hrsg), Das Recht der Länder, Band II/2, Jan Sramek Verlag (2012), 177-190 [gemeinsam mit Matthäus Metzler]
     
  • Europäische Agenturen: Organisation und Verfahren, in: N. Raschauer (Hrsg), Europäische Agenturen, Jan Sramek Verlag (2011), 41-64
     
  • Recht der Fortpflanzungsmedizin: Reformen verfassungsrechtlich geboten? in: Lienbacher/Wielinger (Hrsg), Jahrbuch Öffentliches Recht 2011,349-373
     
  • Von den nationalen Verwaltungen zum Europäischen Verwaltungsverbund, in: ÖVG (Hrsg), Der Europäische Verwaltungsverbund, NWV (2011), 23-72
     
  • Das Kooperationsverhältnis im staatlichen Unionsverfassungsrecht, in: Holoubek/Martin/ Schwarzer (Hrsg), Die Zukunft der Verfassung - Die Verfassung der Zukunft. Festschrift für Karl Korinek, Springer (2010), 372-406 
     
  • Europäische Verfassungsvergleichung durch den Verfassungsgerichtshof, JRP 2010, 188-193
     
  • Umweltprüfungen als Instrumente der Straßenplanung, in: Damohorský/Janko (Hrsg),  Raumordnung und Umweltschutz in Österreich und in der Tschechischen Republik (2007), 114-135
     
  • Beschwerdelegitimation vor den Verwaltungsgerichten, JRP 2007, 264-275
     
  • Das Ausgleichssystem für Stranded Costs, in: Hauer (Hrsg), Aktuelle Fragen des Energierechts, Universitätsverlag Trauner (2007), 41-83
     
  • Bundes- und Landesstraßenplanungsrecht, in: Hauer/Nußbaumer (Hrsg), Österreichisches Raum- und Fachplanungsrecht, proLibris (2006), 309-358
     
  • Der nationale Zuteilungsplan für Emissionszertifikate – eine neue Rechtsquelle?, in: Akyürek/Baumgartner/Jahnel/Lienbacher/Stolzlechner (Hrsg), Staat und Recht in europäischer Perspektive, Festschrift Heinz Schäffer, Manz/Beck (2006), 529-554 [gemeinsam mit Peter Oberndorfer]
     
  • Internet und Verwaltungsstrafrecht, in: Plöckinger/Duursma/Mayrhofer (Hrsg), Internet-Recht, Neuer Wissenschaftlicher Verlag (2004), 337-360 [gemeinsam mit Barbara Leitl-Staudinger]
     
  • Kundmachung von Rechtsvorschriften und Zustellung von individuellen Rechtsakten im Internet, in: Plöckinger/Duursma/Mayrhofer (Hrsg), Internet-Recht, Neuer Wissenschaftlicher Verlag (2004), 299-322 [gemeinsam mit Barbara Leitl-Staudinger, Wolfgang Steiner]
     
  • § 67h AVG verfassungskonform?, ZfV 2003, 423-430 [gemeinsam mit Barbara Leitl-Staudinger]
     
  • Das Verfahren zur Genehmigung von gewerblichen Betriebsanlagen nach der Verwaltungsreform 2001, Österreichische Gemeindezeitung 9/2003, 42-47 [gemeinsam mit Barbara Leitl-Staudinger]
     
  • Das neue OÖ. Jugendschutzgesetz 2001 – Ein Überblick, OÖ. Gemeindezeitung 2001, 266-269

Studienmaterialien

  • Wirtschaftsverwaltungsrecht, Pedell Wissenschaftsverlag (2013) XXXIV. und 333 S. [gemeinsam mit Andreas Hauer, Barbara Leitl-Staudinger und Katharina Pabel]
     
  • Herkules auf Bestellung, in: Müller/Wallnöfer/Wimmer (Hrsg), Fallbuch Verwaltungs- und Verwaltungsverfahrensrecht, Jan Sramek Verlag 1. Auflage (2010), 161-176; 2. Auflage (2013), 197-211; 3. Auflage (2015), 225-239 [gemeinsam mit Markus Grimberger]
     
  • Skriptum Recht der Fortpflanzungsmedizin, 1. Auflage (2008), 2. Auflage (2010), 3. Auflage (2017)
     
  • Skriptum Arbeitsgemeinschaft Öffentliches Recht I (2001), 98 S. [gemeinsam mit Barbara Leitl-Staudinger, Wolfgang Steiner]
     
  • Gesetzestexte Öffentliches Recht I, 1.-7. Auflage (2000-2007)
     
  • Musterlösungen zu Fachprüfungsfällen aus Öffentliches Recht I, in: Musterlösungen Öffentliches Recht I, Band IV (2002)
     
  • Musterlösungen zu Fachprüfungsfällen aus Verfassungsrecht und Verwaltungsrecht, in: Musterlösungen Verfassungsrecht und Verwaltungsrecht, Bände V bis VIII sowie XI und XII (2000, 2002, 2003, 2004, 2007, 2008, 2010)

Entscheidungsbesprechungen / Rezensionen

  • Verbot heterologer Techniken der Reproduktionsmedizin mit EMRK vereinbar, Anmerkung zu EGMR (Große Kammer) 03.11.2011, 57.813/00, S.H. ua/Österreich, ZTR 2012, 60-64 [gemeinsam mit Simone Gärtner]
     
  • Besprechung von Resch/Wallner (Hrsg), Handbuch Medizinrecht (2011), in: RdM 2012
     
  • Bilaterale Investitionsschutzabkommen und Elektrizitätsbinnenmarkt, Anmerkung zu EuGH 15.09.2011, Rs C-264/09, Kommission/Slowakische Republik, ZTR 2011, 44-46 [gemeinsam mit Andreas Hauer]
     
  • Besprechung von Schulte/Schröder (Hrsg), Handbuch des Technikrechts (2011), in: ZTR 2011, 62
     
  • Kündigungsschutz bei In-vitro-Fertilisation erst ab dem Embryotransfer? Anmerkung zu OGH 16.6.2008, 8 ObA 27/08s, DRdA 2010, 53-56
     
  • Besprechung von Adam/Hantschke/Kopp-Assenmacher, Handbuch des Emissionshandelsrechts, in: Zeitschrift für Öffentliches Recht 2007/4

Vorträge

Vorträge

  • Digitalisierung in der Medizin: Neue Herausforderungen auch für das Recht?, Tagung "Macht Digitalisierung unser Gesundheitssystem sicherer?", Wien (21.11.2018)
     
  • Rechtsschutz im Wahlrecht - Neue Herausforderungen nach 100 Jahren?, 15. Rechtsschutztag "100 Jahre Allgemeines Wahlrecht", Bundesminister für Inneres, Wien (09.11.2018)
     
  • Welche rechtlichen Anforderungen gehen mit der Kompetenzverschiebung Arzt-Pflege im onkologischen Klinikalltag einher?, Tagung "Onkologische Versorgung der Zukunft: Herausforderungen und Chancen", Feldkirch (08.11.2018)
     
  • Transplantationsmedizin: Widerspruchslösung und Grundrechte, Treffen der deutschsprachigen Ethikräte - DACH, Zürich (02.10.2018)
     
  • Unabhängigkeit und Abhängigkeit der österreichischen Datenschutzbehörde, Berufungsvortrag, Linz (12.07.2018)
     
  • Einfluss des EU-Rechts auf gesamtvertragliche Bestimmungen, Gmundner Medizinrechtskongress, Gmunden (04.05.2018)
     
  • Produktsicherheit und Produkthaftung, JKU-Transfertag "Intelligente Produktion", Wirtschaftskammer Oberösterreich, Linz (08.02.2017) [gemeinsam mit Stefan Perner]
     
  • Rechtsgrundlagen für Rehabilitation in Österreich, Deutsch-Österreichische Sozialrechtsgespräche, Passau (25./26.01.2018)
     
  • Big Data in der Medizin - zwischen Recht und Ethik, Bioethikkommission, Wien (20.11.2017)
     
  • Chronic Cancer Care: Rechtliche Rahmenbedingungen der Therapie, Wien (16.11.2017)
     
  • Das neue Arzneimittel-Preisrecht und seine Auswirkungen auf die Anwendung der RöV, Medizinrechtsseminar Neufelden (21.09.2017)
     
  • EKO-Neu: Verfassungsrechtliche und europarechtliche Schlaglichter, Netz-Talk: 4. Veranstaltung für Entscheidungsträger in der Pharmaindustrie, MuseumsQuartier, Wien (22.05.2017)
     
  • Rückerstattung von Wahlarzthonoraren verfassungsrechtlich geboten?, Gmundner Medizinrechtskongreß (20.05.2017)
     
  • Aktuelle Rechtsfragen des Bauproduktrechts, Workshop Institut für Bautechnik, Wien (16.03.2017)
     
  • Big Data und Datenschutz, KMU-Transfertag, Wirtschaftskammer Oberösterreich, Linz (07.02.2017)
     
  • Doppelte Grundrechtsbindung bei der Umsetzung von EU-Recht?, Antrittsvorlesung an der Johannes Kepler Universität Linz (11.01.2017)
     
  • Der therapeutische Nutzen von Arzneispezialitäten für Patientinnen und Patienten, Konferenz Erstattung Neu?, Wien (21.11.2016)
     
  • Google, Facebook und Co.: Die Macht der Algorithmen aus grundrechtlicher Perspektive, 12. Österreichisches Rundfunkforum, Wien (20.10.2016)
     
  • Gegenseitiges Vertrauen im Binnenmarkt: Grundsatz und Ziel, 16. Europarechtstag, Linz (23.09.2016)
     
  • Ausgewählte Rechtsfragen des Zusammenwirkens von Universität und Universitätsklinikum, Medizinrechtsseminar, Neufelden (02.02.2016)
     
  • Rechtliche Fragen der Anonymisierung im Internet, Veranstaltung "Schutz der Privatsphäre im Internet - Der TOR Exit-Node an der JKU", Institut für Netzwerke und Sicherheit, Linz (04.12.2015)
     
  • Verfassungsmäßige Absicherung der freien Arztwahl, 20. Jubiläumsmedizinrechts-Tage "Freiheit in der Medizin", Kepler-Universitäts-Klinikum Linz (03.12.2015)
     
  • Der Verfahrensgegenstand - ´Die Sache`der Verwaltungsgerichtsbarkeit, Symposium "Grundfragen der Verwaltungs- und Finanzgerichtsbarkeit", WU Wien (13.11.2015)
     
  • Normen und Stand der Technik in der Gesetzgebung und Vollziehung: Status quo und Ausblick, Fachtagung des Instituts für Verwaltungsrecht und Verwaltungslehre in Kooperation mit dem Amt der Oö. Landesregierung, Landhaus, Linz (12.11.2015)
     
  • Europäische Energieagentur ACER - Aufgaben, Handlungsformen, Rechtsschutz, Energierechtstagung, JKU Linz (01.10.2015)
     
  • Kosten der Gerichtsbarkeit - Der Verwaltungsgerichtsprozess, Forum Verwaltungsgerichtsbarkeit 2015, Juridicum Wien (25.09.2015)
     
  • Möglichkeiten der verfassungsrechtlichen Verankerung eines sozialen Grundrechts auf ein Sterben in Würde, Enquete-Kommission "Würde am Ende des Lebens", Parlament, Wien (23.01.2015)
     
  • Instrumente der direkten Demokratie in den Landesverfassungen der Bundesländer, Enquete-Kommission "Demokratiereform", Parlament, Wien (22.01.2015)
     
  • Europäische Verwaltungszusammenarbeit und Verwaltungsgerichtsbarkeit, Vortrag anlässlich des öffentlichen Habilitationskolloquiums, JKU Linz (21.11.2014)
     
  • Besteht ein Spannungsverhältnis zu Art 21 B-VG?, Tagung "Vordienstzeitenanrechnung für die Entgeltbemessung im öffentlichen Dienst", LDZ des Amtes der OÖ Landesregierung (13.10.2014)
     
  • Die wichtigsten Verfahrensarten vor den Verwaltungsgerichten erster Instanz, Seminar "Verwaltungsgerichtsbarkeit Neu", Österreichische Anwaltsakademie und Oberösterreichische Rechtsanwaltskammer, Linz (10.12.2013)
     
  • Neue Herausforderungen durch die Industrieemissionsrichtlinie, Genehmigungsverfahren, Fachtagung des Instituts für Verwaltungsrecht und Verwaltungslehre, JKU Linz (28.11.2013)
     
  • Urheberrecht in der medizinischen Forschung und Lehre, GESPAG - Landesfrauen- und Kinderklinik Linz (11.09.2013)
     
  • Off Label Use von Arzneimitteln in der Kinderheilkunde aus rechtlicher Sicht, 20. Wissenschaftliche Tagung der Österreichischen Schmerzgesellschaft, Linz (01.06.2012)
     
  • Verfahren der Europäischen Verwaltungskooperation im Energie- und Telekomregulierungsverbund, E-Control Austria, Wien (14.02.2012)
     
  • „Europäisierung“ des Sachverstands, Fachtagung des Instituts für Verwaltungsrecht und Verwaltungslehre, JKU Linz (10.11.2011)
     
  • Von den europäischen Verwaltungen zur Europäischen Verwaltung, Tagung der wissenschaftlichen Mitarbeiter des VfGH, Schruns (09.09.2011) 
     
  • Europäische Agenturen: Organisation und Verfahren, Fachtagung der Abteilung für Öffentliches Unternehmensrecht, JKU Linz (27.06.2011)
     
  • Verfassungsvergleichung durch den Verfassungsgerichtshof im unionsrechtlichen Kontext, Wirtschaftsuniversität Wien (03.09.2010) 
     
  • Das Kooperationsverhältnis im staatlichen Unionsverfassungsrecht, Wirtschaftsuniversität Wien (12.07.2010) 
     
  • Umweltrecht der Bundesländer, Symposium „Legal Compliance“ des Umwelttechnik Cluster, Wels (18.06.2010) 
     
  • Europäische Verwaltungszusammenarbeit, JKU Linz (16.11.2009) 
     
  • Von den nationalen Verwaltungen zum Europäischen Verwaltungsverbund, Herbsttagung der Österreichischen Verwaltungswissenschaftlichen Gesellschaft, Linz (17.09.2009)
     
  • Umweltprüfungen als Instrument der Straßenplanung in Österreich, Kasperské Hory (11.05.2007) 
     
  • Aktuelle Probleme des Reproduktionsmedizinrechts, Vortrag anlässlich der Verleihung des Jungen Wissenschaftspreises des IPOL, JKU Linz (22.09.2006) 
     
  • Rechtsfragen der kommerziellen Internetnutzung, Techno-Z Attnang-Puchheim, (09.02.2006)