Law and Economics

Allgemeine Lehrveranstaltungsinformation

Lehrveranstaltungsinhalte

Der Kurs befasst sich mit ökonomischen Analysen und Konsequenzen von Gesetzen und rechtlichen Maßnahmen:

  •  Eigentumsrecht
  •  Strafrecht
  •  Vertragsrecht

Ökonomen interessieren sich insbesondere für das Verhalten von Individuen: Wie reagieren Menschen auf Gesetze? Wie soll man Gesetze machen, wenn man diese Reaktionen berücksichtigt?

Relevante Fragen sind:

  •  Wer trägt die Last der Kapitalertragssteuer wirklich?
  •  Braucht man Gesetze/Regulierung oder kann man auf das Eigeninteresse der Individuen vertrauen?
  •  Wie kann man Verträge gestalten, dass es möglichst wenig Vertragsbruch gibt?
  •  Sollen Firmen fusionieren, wenn sie in denselben Märkten agieren?
  •  Warum ist Regulierung von Monopolmärkten sinnvoll?
     

Literatur

Termine

Termin Uhrzeit Thema
Mo. 08.03.2021 13:45 - 15:15  
Do. 11.03.2021 13:45 - 15:15  
Mo. 15.03.2021 13:45 - 15:15  
Do. 18.03.2021 13:45 - 15:15  
Mo. 22.03.2021 13:45 - 15:15  
Do. 25.03.2021 13:45 - 15:15  
Mo. 12.04.2021 13:45 - 15:15  
Do. 15.04.2021 13:45 - 15:15  
Mo. 19.04.2021 13:45 - 15:15  
Do. 22.04.2021 13:45 - 15:15  
Mo. 26.04.2021 13:45 - 15:15  
Do. 29.04.2021 13:45 - 15:15  
Do. 06.05.2021 13:45 - 15:15 Hauptkausur
Do, 20.05.2021   Nachklausur

 

Der Kurs findet über Zoom statt.

Für weitere Informationen: https://www.kusss.jku.at/

Detaillierte Unterlagen

Kapitel

  • Einführung (PDF)
  • Wiederholung in Mikroökonomischer Theorie (PDF)
  • Ökonomische Theorie der Eigentumsrechte (PDF)
  • Probleme bei Eigentumsrechte (PDF)
  • Coase Theorem (PDF)
  • Wettbewerbspolitik (PDF)
  • Kapitel 6 (PDF)

Ergebnisse der Klausuren

Sommersemester 2021:

Endklausur (PDF)

Nachklausur (PDF)