Softwareentwickler*in: Abteilung für Arbeitsökonomie

Softwareentwickler*in im Beschäftigungsausmaß von 10-27 Wochenstunden (davon 17 Wochenstunden unbefristete Einstellung möglich) am Institut für Volkswirtschaftslehre, Abteilung für Arbeitsökonomie gesucht.

 Ihre Aufgaben:

  • Aufbereitung von Datensätzen für ökonometrische Analysen in unterschiedlichen Bereichen wie z.B.

  • Gesundheitsökonomie, Arbeitsökonomie oder E-Commerce

  • Erstellung, Wartung und Bearbeitung von MySQL Datenbanken am Großrechner der JKU

  • Bearbeitung von österreichischen Verwaltungsdaten

Ihr Profil:

  • Sehr gute Kenntnisse in SQL und einer gängigen Programmiersprach sowie Erfahrungen mit Linux

  • Erfahrung mit relationalen Datenbanken

  • Kenntnisse in Stata sowie Interesse an Data Warehouse Lösungen sind erwünscht

  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse (Niveaustufe mindestens B2)

 

Bewerbungsfrist-Ende: 09.06.2021

Nähere Auskünfte erteilt A.Univ.-Prof. Mag. Dr. Franz Hackl, T +43 732 2468 7338.