schließen

[LLP TOI] FARAW
 

Beschreibung

Die erfolgreiche Interaktion zwischen Arbeitenden in Organisationen ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor von Arbeitsablaufen. Gegenseitiges Verständnis über die Schnittstellen und Erwartungen ermöglicht effektive Interaktion und erlaubt das Lösen von unvorhergesehenen Problemen. In der heutigen hoch spezialisierten Arbeitswelt kann dieses gegenseitige Verständnis nicht vorausgesetzt werden. Die Fähigkeit, Probleme zu artikulieren und Missverständnisse aufzulösen, muss auf allen organisationalen Ebenen, insbesondere der operativen Ebene, geschult werden. Im Projekt FARAW wird eine auf diese Problemstellung zugeschnittene didaktische Methode, die mit zwei speziellen Werkzeugen unterstützt wird, in den Pflege- und den Produktionssektor transferiert.

Projektbeginn

01.10.2012

Projektende

30.11.2014

Weblink

Projektpartner

Projektverantwortliche/r

Assoz. Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Stefan Oppl, MBA

MitarbeiterInnen

Forschungsbereich