Willkommen am Institut für Zivilrecht!

Das Institut für Zivilrecht vertritt das Fach Zivilrecht (in den Studienvorschriften auch bezeichnet als „Privatrecht“; „Bürgerliches Recht“) in Lehre und Forschung. Seine sieben Abteilungen sind je einem Lehrstuhl zugeordnet; sie spiegeln die Breite des am Institut abgedeckten Fachgebietes wider.

Neben hohem Engagement in der Lehre haben sich die Institutsangehörigen stets bemüht, durch ihre Forschungs- und Publikationstätigkeit einen starken, auch fächerübergreifenden Praxisbezug herzustellen. Das kommt vor allem in den am Institut betreuten Kommentarprojekten und den von Institutsmitgliedern herausgegebenen Zeitschriften zum Ausdruck. Daneben ist es aber ein traditionelles Anliegen der hier Tätigen, auch durch die monographische Vertiefung von Einzelfragen zur Entwicklung des Privatrechts beizutragen.

Institut für Zivilrecht

Adresse

Johannes Kepler Universität Linz
Altenberger Straße 69
4040 Linz

Standort

Juridicum, 2. Stock, Trakt A und B

Telefon

+43 732 2468 1815
Multimedia-Studium: DW 1900

News & Events
Event 24.06.2021

REGULATING ECONOMY - Wirtschaftsrechts­gespräche an der JKU

Gibt es ein Öffentliches Recht des Unternehmens?

News 15.03.2021

Islamic Finance – Religionskonforme Transaktionsformen in der internationalen Vertragspraxis.

In der aktuellen Ausgabe des Österreichischen BankArchiv (ÖBA) untersuchen Univ.-Prof. Dr. Johannes W. Flume (JKU Linz) und Prof. Dr. Nicolas Raschauer (Universität Liechtenstein) Grundfragen der Islamic-Corporate-Finance-Praxis.

News 08.02.2021

Streit um Mieten in der Pandemie ist eine Verteilungsfrage.

In der Ausgabe der Tageszeitung „Der Standard“ vom 8. Februar 2021 bezieht Herr Univ.-Prof. Dr. Johannes W. Flume zum vieldiskutierten Problem der Mietzinsreduzierung in Pandemiezeiten Stellung. Er beleuchtet die Wirkungsweise der Risikotragungsnorm im ABGB sowie das Zusammenspiel von Privatrecht einerseits und staatlichen Zuschüssen durch die COFAG andererseits.

Link zum Artikel: https://www.derstandard.at/story/2000123942263/streit-um-mieten-in-der-pandemie-ist-eine-verteilungsfrage

News 04.02.2021

Moot Court aus Zivilrecht
 

Die Abschlussverhandlungen des fingierten Gerichtsprozesses im Rahmen des Moot Court aus Zivilrecht haben am 4. Februar 2021 stattgefunden.