Wissenschaftliche Arbeiten

Themen für wissenschaftliche Arbeiten

Der Lehrstuhl ITS-Nachhaltige Transportlogistik 4.0. bietet Studierenden einen Pool an Themen für wissenschaftliche Arbeiten zur Verfügung. Sie können ür Bachelor-, Master- oder Diplomarbeiten bearbeitet werden.

Masterarbeit: Generative Modeling for Transportation Data Apply generative modeling to predict mobility patterns based on various available transportation datasets and assess quality of simulated data in the field of transportation.

Weitere Information

Masterarbeit: Lane Change Prediction Die Spurwechselvorhersage ist ein wichtiger Punkt in der Vermeidung von Unfällen im Verkehr. Ziel dieser Arbeit ist es ein Framework zur Spurwechselvorhersage, basierend auf LIDAR, Kamera, IMU sowie GPS Daten, zu entwickeln und zu implementieren.
 

Weitere Information

Masterarbeit: Deeplearning Approach for Driver Monitoring Systems. Desing a novel model to predict driver's state in conditional automated driving (SAE Level 3) based on drivers face and body images and predict if driver's are prepared to take back the control of the vehicle in emergency situations. 

Weitere Information

Masterarbeit: Applied Compositional Thinking for Autonomous Vehicles, In cooperation with the company in Linz Kontrol GmbH, www.kontrol.tech  The goal of this work is to investigate how different categories representing domains  such as law, geometrics, system theory, and software engineering can be applied to solve the certification problem of autonomous vehicles. To this end mappings inside (morphisms) and between (functor) the categories need to be defined.
 

Weitere Information

Masterarbeit in cooperation with the company in Linz Kontrol GmbH, www.kontrol.tech 
Design und Entwicklung ein aktives Sicherheitssystem für Motorrad basierend auf formaler Verifikation In dieser Arbeit soll ein Konzept für dieses neuartige Assistenzsystem untersucht und demonstriert werden, welches optimierte Karteninformationen von Kurven, Witterungebedingungen und moderne Absicherungsmethoden dazu verwendet, um sichere, aber trotzdem an das Können des Motorradfahrers angepasste, Kurvenfahrten ermöglicht.

Weitere Information