Page Areas:




Position Indication:

Content

Prizes 1998 (Academic Year 96/97)

(Den Wettbewerb um den "Wilhelm Macke Award" gibt es erst seit 2001, bis 2004 hieß er "Linzer Physik Oscar").

PreisträgerIn

Zusammenfassung

Karin BIERLEUTGEB

(link)

Erik DIEWALD

(link)

Karin HOHENTHANNER

(link)

Work in Progress!

Matura: Khevenhüller Gymnasium Linz

Diplomarbeit aus Technischer Physik:
"Pulsed-Laser Deposition: Neue Erkenntnisse auf dem Gebiet der Hochtemperatursupraleiter"

angefertigt an der Abteilung für Angewandte Physik des Instituts für (Inzwischen Institut für Angewandte Physik)

Matura 1993 am Bundesrealgymnasium Vöcklabruck
Hobbies: Familie, EDV, Surfen (auch im Wasser), Radfahren, Wandern, Wohnwagen-Urlauben

Diplomarbeit aus Lehramt Physik:
"Visualisierung molekularer und atomarer Strukturen"

angefertigt an der Abteilung für Didaktik der Physik des Instituts für Experimentalphysik

Matura 1990 am Kreuzschwestern Gymnasium Linz
Hobbies: Laufen, Klettern

Diplomarbeit aus Technischer Physik:
"Regulationsmechanismen von nativen und exprimierten L-Typ Ca2+ Kanälen und atomarer Strukturen"

angefertigt am Institut für Biophysik