VERSCHOBEN! RELATIFS: EULENSPIEGEL – EULENFEDER – EULENKLINGE. Zur Technik eines darstellenden Erkennens

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen wird diese Veranstaltung verschoben.

Von Übergängen, Türen, Schwellen, Grenzen – Monika Rinck bewegt sich mit ihren interdisziplinären und intermedialen Zugängen zwischen Sprachkunst und Sprache, Fiction und Non-Fiction, dem Material und seiner Verwendung, zwischen den Gebieten der Kunst und Literatur. Sie dichtet, schreibt Essays, textet Lieder, übersetzt aus dem Ungarischen, kooperiert mit Musiker*innen, Bildenden Künstler* innen und anderen Dichter*innen.

MONIKA RINCK
Professorin am Institut für Sprachkunst der Universität für angewandte Kunst in Wien

KARIN HARRASSER
ANNE VON DER HEIDEN

Gastgeberinnen

Eine Veranstaltung der Kunstuniversität Linz (Abteilungen Kulturwissenschaft sowie Kunstgeschichte und Kunsttheorie) in Kooperation mit dem Kepler Salon

Wann:

23.11.2021, 18:00 - 20:00

Wo:

Kepler Salon

Adresse:

Rathausgasse 5, 4020 Linz