Barbara Gegenhuber

Barbara Gegenhuber, geb. 1976 in Wien, ist Klinische- und Gesundheitspsychologin. 2002 – 2011 forschte und lehrte sie in Klinischer und forensischer Psychologie in der Lehr- und Forschungspraxis der Universität Wien, Abteilung Klinische Psychologie. Weiters arbeitete Gegenhuber in der Klinisch-psychologischen Behandlung sowie Betreuung drogenabhängiger Insass*innen in der Justizanstalt Wien Favoriten. Seit 2014 ist sie Geschäftsführerin und stellvertretende therapeutische Leiterin des Schweizer Haus Hadersdorf (SHH), einer gemeinnützigen Einrichtung für stationäre und ambulante Therapie bei Abhängigkeitserkankungen. Seit 2015 ist Gegenhuber Lehrbeauftragte im Bereich Klinische Psychologie an der Sigmund Freud Universität Wien. Leitung von und Mitarbeit in nationalen und internationalen Forschungsprojekten zum Thema Drogenabhängigkeit, Inhaftierung sowie Behandlung im Quasi-Zwangskontext.

Barbara Gegenhuber

Veranstaltungen