Zur JKU Startseite
Kepler Salon
Was ist das?

Institute, Schools und andere Einrichtungen oder Angebote haben einen Webauftritt mit eigenen Inhalten und Menüs.

Um die Navigation zu erleichtern, ist hier erkennbar, wo man sich gerade befindet.

Christiane Keim

Christiane Keim, Kunstwissenschafterin, bis Sommer 2021 Universitätslektorin am Institut für Kunstwissenschaft – Filmwissenschaft – Kunstpädagogik der Universität Bremen, derzeit assoziierte Wissenschafterin am Mariann Steegmann Institut. Kunst&Gender, Bremen. Forschungsschwerpunkte sind: Wohnen und Ausstellen in der Moderne, Architektur und Design der 1920er Jahre, theoretische und methodische Ansätze der Gender Studies, Mensch-Tier-Verhältnisse im Wohnen, Architektur und Raum.

Christiane Keim und Astrid Silvia Schönhagen leiten im Rahmen des Bremer Forschungsfeldes „wohnen+/-ausstellen“ das Projekt c/o Habitat Tier, das im Sinne der Human-Animal Studies den weit verbreiteten Anthropozentrismus in der Wohnraumforschung befragt und stattdessen den Blick auf Formen der Cohabitation von Mensch und Tier lenkt.

Veranstaltungen

DI, 12.10.2021, 19:30 Uhr ZWISCHEN HUNDEHÜTTE, GALERIE UND WOHNRAUM.
Vom Ausstellen tier-menschlicher Cohabitation

Zur Veranstaltung