Julian Reiss

Julian Reiss ist Professor und Leiter des Instituts für Philosophie und Wissenschaftstheorie der Johannes Kepler Universität Linz. Er hat einen Abschluss in Wirtschafts- und Finanzwissenschaften der Universität St. Gallen und einen Doktortitel in Philosophie der London School of Economics. Seine Forschungsschwerpunkte sind Methoden der Wissenschaften (insbesondere Kausalität und wissenschaftliche Begründung, Modelle, Simulationen und Gedankenexperimente), Wirtschaftsphilosophie sowie Wissenschaft und Werte. Er ist der Autor von „Error in Economics: Towards a More Evidence-Based Methodology" (2008), „Philosophy of Economics: A Contemporary Introduction" (2013), „Causation, Evidence, and Inference" (2015) sowie von etwa 70 Artikeln zu führenden Philosophie- und Sozialwissenschaften wissenschaftliche Zeitschriften und bearbeitete Sammlungen. 

Veranstaltungen