Norbert Rainer

Norbert Rainer studierte Diplomgeographie in Innsbruck mit Auslandsaufenthalt in Durham (GB) und Abschluss mit der Diplomarbeit „Flächenverbrauch und Zersiedlung in OÖ“ im Rahmen des Projektes „Raumalp“. Rainer arbeitete an verschiedenen Projekten im Zuge der „Klimarettungsinitiative“ der OÖ Akademie für Umwelt und Natur und ist seit 2004 für das Klimabündnis OÖ tätig. 2008 übernahm er die Leitung des Klimabündnis OÖ. 2012-2013 war Rainer Referent für Klimaschutz im Büro des Umweltlandesrates Rudi Anschober. Seit 2014 ist er stellvertretender Geschäftsführer des Klimabündnis Österreich. Rainer leitete zahlreiche nationale und internationale Projekte zu verschiedenen Themenbereichen des Klimaschutzes. 2008 hat er die inzwischen größte Messe für Nachhaltigkeit die „Wearfair“ jetzt „WeFair“ initiiert und begleitet diese seither in verschiedenen Rollen. Unter anderem die APP „Gutes Finden“ sowie die Entwicklung und Einführung der vielfach ausgezeichneten „Mobilitätscard Krenglbach“ bzw. seit kurzen die Carsharing Roamingplattform „carsharing.link“ fallen in seine Ägide.

Norbert Rainer ©Ingo Pertramer

Veranstaltungen