OÖ. David-Trio

Das OÖ. David-Trio (Sabine Reiter, Violine; Peter Aigner, Viola; Andreas Pözlberger, Violoncello) wurde 2002 anlässlich des 25. Todestages von Johann Nepomuk David gegründet. Das Ensemble gastiert seither bei renommierten Kammermusikfestivals und hat die Streichtrios seines Namensgebers prominent im Repertoire. Daneben beschäftigt sich das Trio regelmäßig mit Werken der Wiener Klassik, des 20. Jahrhunderts (Schönberg, Webern, Krenek) und der zeitgenössischen Musik. Das OÖ. David-Trio ist Widmungsträger zahlreicher Kompositionen. Zum 125. Geburtstag von Johann Nepomuk David erschien 2020 eine CD mit sämtlichen Streichtrios. Die Fachpresse würdigte diese Gesamteinspielung besonders.

OÖ. David-Trio ©Reinhard Winkler

Veranstaltungen