schließen

Sibylle Trawöger

Sibylle Trawöger (geboren 1983) hat Bio- und Umwelttechnik in Wels und München sowie Katholische Fachtheologie und Religionspädagogik in Linz studiert. Sie lehrte und forschte am Institut für Dogmatik an der Karl-Franzens-Universität in Graz, am Institut für Fundamentaltheologie und Dogmatik an der Katholisch-Theologischen Privatuniversität Linz und am Institut für Religionspädagogik an der Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz. Derzeit ist sie Juniorprofessorin für Systematische Theologie und ihre Didaktik an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Würzburg. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Naturwissenschaft und Theologie im Dialog sowie die interdisziplinäre Auseinandersetzung mit ausgewählten kunst- und kulturwissenschaftlichen Theorien. Sie ist Mitglied im Vorstand von Forum St. Stephan.

Sibylle Trawöger ©Yann Martini

Die von Barbara Schrödl und Sibylle Trawöger kuratierte Reihe „Zwischen“ geht in die zweite Runde – nunmehr eine Kooperation zwischen dem Forum St. Stephan und dem Kepler Salon mit freundlicher finanzieller Unterstützung durch den Otto Mauer Fonds. Die Vortragsthemen sind interdisziplinär verortet bzw. jonglieren zwischen wissenschaftlichen Disziplinen und Kunst. Mit Spannung erwarten wir, wie die jeweiligen Vortragstitel mit dem Wörtchen ZWISCHEN agieren und welche Zwischenräume uns dadurch zugänglich gemacht werden.

Veranstaltungen

DO, 22.9.2020, 19:30 Uhr ZWISCHEN TOD UND LEBEN
Einblicke in die Krebsdiagnostik

Zur Veranstaltung

DO, 18.6.2020, 19:30 Uhr ZWISCHEN: *MINDS ON!*
Praxisbericht aus der Wissenschaftsvermittlung zwischen
Spitzenforschung und kindlicher Neugier

Zur Veranstaltung