Zur JKU Startseite
Kepler Salon
Was ist das?

Institute, Schools und andere Einrichtungen oder Angebote haben einen Webauftritt mit eigenen Inhalten und Menüs.

Um die Navigation zu erleichtern, ist hier erkennbar, wo man sich gerade befindet.

Wiltrud Katherina Hackl

Wiltrud Katherina Hackl forscht im Rahmen ihres Phds an der Kunstuniversität Linz zu Konstruktionen von Weiblichkeit und Wasser am Beispiel europäischer weiblicher Wasseridentitäten. Besonderes Augenmerk widmet sie dabei literarischen Entwürfen von Marie de France bis Ingeborg Bachmann oder Marlen Haushofer.

Wiltrud Hackl ©Reinhard Winkler

Veranstaltungen

MO, 14.12.2020, 19:30 Uhr „DEREN KUSS IHR ZU STERBEN FÜRCHTET, ZU STERBEN
WÜNSCHT (…)“
Konstruktionen von Weiblichkeit und Wasser am Beispiel der Wasserfrau

Zur Veranstaltung