schließen

Das LIT Open Innovation Center.

Das Linz Institute of Technology (LIT) bündelt die technologische Schaffenskraft der JKU unter einem Dach.

Wie können zukünftige Herausforderungen in einer digitalen Welt bewältigt werden? Wie können Wissens- und Innovationsprozesse in einer kleinen Volkswirtschaft wie Österreich effektiv und effizient gestaltet werden? 

Das LIT Open Innovation Center (OIC) ist ein auf Unternehmen und Kooperationsprojekte zwischen Wissenschaft und Wirtschaft ausgerichtetes Forschungs- und Entwicklungszentrum in den Bereichen 

  • Artifical Intelligence
  • Roboter Intelligence
  • IT Security
  • Informationselektronik 
  • Industrie 4.0

Gemeinsam mit der LIT Factory dient das LIT OIC als offene Plattform, um Potentiale und Technologien der Digitalisierung zu erforschen, entwickeln, demonstrieren und zu verstärken sowie branchenübergreifende Lösungen für Produkte und für die Produktion schaffen.

Logo LIT Open Innovation Center

LIT Open Innovation Center

Adresse

OIC GmbH
Altenberger Straße 69
4040 Linz

Standort

Open Innovation Center

Öffnungszeiten

MO-DO: 8.00-16.00 Uhr
FR: 8.00-14.00 Uhr

Schnittstelle zwischen Forschung und Wirtschaft

Das LIT Open Innovation Center der JKU soll als „der" Ort in Oberösterreich fungieren, an dem der Transfer von universitärem state-of-the-art Wissen in die Gesellschaft im Allgemeinen und Wirtschaft im Speziellen stattfindet. Das LIT OIC dient als moderne Plattform zur Zusammenarbeit und des Austausches für inter- und transdisziplinären Forschungsgruppen, deren Bestreben es ist Technologie voranzutreiben.  

Wissenstransfer

Neben der Schaffung eines positiven Klimas zur Kooperation werden aktuelle Forschungsinhalte aktiv in unterschiedlichsten internen und externen Veranstaltungsformaten vermittelt und transferiert.

Open Space schafft Forschungskooperationen

Zusätzlich zu neuen bzw. intensivierten (Forschungs-)Kooperationen mit und unter existierenden Unternehmen sind aktive Start-Ups & Spin-Offs potentielle Ergebnisse des interdisziplinären Austauschprozesses.

News
News 20.04.2020

Prof. Wille. "Virtuelle Vorlesungen scheinen gut zu funktionieren"

Wie Distance Learning Spaß macht und was er am Campus vermisst, erklärt Prof. Wille ( LIT Secure and Correct Systems Lab ) im Interview.

News 15.04.2020

Analoge Sehnsucht

Gemeinsam mit Gerald Bast und Markus Poschner war Martina Mara bei einer Ausgabe des täglichen "JKU Corona Update" von Rektor Meinhard Lukas zu Gast.

News 14.04.2020

Entgeltfortzahlung und COVID 19

Der Nationalrat hat am 20.03.2020 im Rahmen des sogenannten "2. Covid-19-Gesetz" beschlossen, § 1155 ABGB um einen neuen Abs 3 und Abs 4 zu erweitern.
Univ.-Prof. Dr. Elias Felten, Bakk. phil. (Institut für Arbeitsrecht und Sozialrecht und LIT Law Lab JKU) und Univ.-Prof. Dr. Walter Pfeil (Universität Salzburg) beleuchten den Entgeltfortzahlungsanspruch im Rahmen dieser neuen Regelung.

News 30.03.2020

Kurzarbeit - was ist das?

Um die Auswirkungen der Krise besser meistern zu können, hat Univ.-Ass. Mag. Alexandra Holzer einen einführenden Überblick über die Corona-Kurzarbeit verfasst.

OIC Events
Event 12.03.2020

Arbeitsplatz 2.0 - Was erwarten wir vom Job?

ABGESAGT

Event 12.02.2020

LIT Breakfast Briefing

Einblicke in topaktuelle Forschungsfelder, präsentiert von JKU-​ExpertInnen.

Event 29.01.2020

LIT Lectures am 29. Jänner 2020  

Wenn du wissen willst, woran an der JKU geforscht wird, dann komm zu den LIT Lectures.

Event 10.12.2019

LIT Breakfast Briefing

Einblicke in topaktuelle Forschungsfelder, präsentiert von JKU-​ExpertInnen.