Linz Institute of Technology.

Responsible Technology

So lässt sich der visionäre Technologieansatz des LIT am besten zusammenfassen – denn Forschung wird hier nach einem ganzheitlichen Ansatz vorangetrieben. Nicht die technische Innovation alleine, sondern auch ihre gesellschaftlichen, wirtschaftlichen, gesundheitlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen und Folgen stehen im Zentrum der wissenschaftlichen Auseinandersetzung. Dafür sind Kernkompetenzen, aber auch ein interdisziplinäres Zusammenarbeiten gefragt.

Organisation

Das LIT wurde als gesamtuniversitäres Institut gegründet. Als Teil einer Matrixstruktur soll es ForscherInnen unterschiedlicher Fachbereiche und Fakultäten auf dem Gebiet der Technologie besser vernetzen und durch kompetitive Mittelvergabe interdisziplinäre Technikforschung auf höchstem Niveau stimulieren. Exzellenz und leistungsorientierte Finanzierung definieren das Wertesystem des LIT.

Organisationsstruktur Linz Institute of Technology

Die Kernbereiche des LIT.

Lehre.

Am LIT lernen Studierende von den besten ForscherInnen und beschäftigen sich mit absoluten Zukunftsthemen wie Artificial Intelligence, Cyber-Physical Systems, Kreislaufwirtschaft oder Digital Transformation.

Forschung.

Neben der projektorientierten Förderung mittels LIT Calls werden am Linz Institute of Technology dauerhafte Forschungszentren eingerichtet: Die LIT Research Labs fokussieren auf ausgewählte Schwerpunkte.

LIT Open Innovation Center.

Hier werden künftig Teams aus interdisziplinären WissenschafterInnen und Firmenkonsortien gemeinsam arbeiten, Know-how austauschen, Ressourcen teilen und Synergien bilden.