schließen

LIT Law Lab Workshop zum Thema "Big Data im Steuerrecht"

Im Rahmen des vom JKU Tax-Team fachlich geleiteten LIT Workshops wurden u.a. Potenziale und Risiken der Nutzung von AI und Big Data im Steuerrecht mit interessierten TeilnehmerInnen von Unternehmen sowie anderen Universitäten diskutiert.

Das LIT Law Labs hielt einen Workshop zum Thema „Big Data im Steuerrecht“ im neuen LIT Open Innovation Center am Campus der JKU (geleitet von Univ.-Prof. DDr. Georg Kofler, LL.M. und Univ.-Prof. Dr. Michael Tumpel vom JKU Tax-Team mit tatkräftiger fachlicher Unterstützung von Mag. Christoph Finsterer und Viktoria Oberrader, MSc. LL.M. und organisatorischer Hilfe von Rudolf George Albu, BSc).

Die Agenda umfasste Diskussionspunkte wie Potentiale und Risiken der Nutzung von AI und Big Data, Künstlichen Intelligenz und die Steuerfunktion (Standortbestimmung und potentielle Entwicklungen), Big Data und Taxpayer Rights, kulturellen Rahmenbedingungen und Herausforderungen bei der Implementierung von Big-Data-Anwendungen, Haftungsfragen beim Einsatz von Big Data-Anwendungen durch Steuerpflichtige (zB beim Einsatz von automatisierten Steuerkontrollsystemen), datenbasierte Gesetzgebung und Steuerpolitik und sowie der Einsatz von Chatbots.

Vielen herzlichen Dank an alle TeilnehmerInnen!

NEWS 11.12.2019

LIT Law Lab