Praxishandbuch "Homeoffice"

Wer entscheidet, wer im Homeoffice arbeiten darf bzw. muss? Wer hat die erforderlichen digitalen Arbeitsmittel zur Verfügung zu stellen?

Diese und viele weitere spannende Fragen werden in dem in Kürze erscheinenden und von Ass.-Prof.in Barbara Trost und Univ.-Prof. Elias Felten herausgegeben Praxishandbuch „Homeoffice“ beantwortet.

Unsere Kollegin Univ.-Ass.in Mag.a Alexandra Holzer beschäftigt sich in zwei Beiträgen mit der Anwendbarkeit des ArbeitnehmerInnenschutzes und der Zulässigkeit von Kontrollen durch die Organe der Arbeitsinspektion sowie mit dem Unfallversicherungsschutz im Homeoffice.

NEWS 11.05.2021

LIT OIC News