Zur JKU Startseite
Linz School of Education
Was ist das?

Institute, Schools und andere Einrichtungen oder Angebote haben einen Webauftritt mit eigenen Inhalten und Menüs.

Um die Navigation zu erleichtern, ist hier erkennbar, wo man sich gerade befindet.

Erasmus+ Projekt Inter Cultural Community Evaluation and Planning (ICCEP).

Das Projekt Inter Cultural Community Evaluation and Planning (ICCEP) ist eine multinationale Forschungsinitiative, die sich mit den Veränderungen der Bildungssituation durch Migration und zunehmende kulturelle und sprachliche Diversität an Schulen auseinandersetzt.

Es zielt darauf ab, Strategien und Unterstützungsinstrumente im lokalen Kontext von Schulen und Gemeinden zu untersuchen und zu entwickeln, die Schüler*innen mit Migrationshintergrund in ihren Bildungsstätten einbinden und ihr Lernen fördern sollen.

Ein Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung kultursensibler und fairer Führungseinstellungen und -strategien, die Schulen, Lehrer*innen und anderen lokalen Bildungspartner*innen dabei unterstützen, Inklusion und Fairness einer multikulturellen Schüler*innenschaft zu gewährleisten und damit auch höhere Bildungserfolge zu erzielen. Das Projekt hat die Entwicklung eines Evaluationssystems zum Ziel, mit dem verschiedene Bildungspartner*innen gemeinsam Unterstützungsnetzwerke für Schüler*innen mit Migrationshintergrund aufbauen und verbessern können. Für Schulleitungen und Bildungseinrichtungen sollen Weiterbildungs- und Evaluierungsmöglichkeiten sowie hochwertige Lehrmaterialien entwickelt werden. Diese sollen die Erweiterung vorhandener Kompetenzen im Umgang mit kultureller Diversität ermöglichen, um besser auf die Bedürfnisse von Schüler*innen eingehen zu können. Die Entwicklung eigener Evaluierungsmodelle soll es erlauben, die Weiterentwicklung von Kompetenzen und anderen wichtigen Indikatoren zu beobachten und sichtbar zu machen. Diese Vorgehensweise soll auch das Vertrauen verschiedener Stakeholder-Gruppen innerhalb der EU in die Bildungsqualität der Schulen stärken.

Abteilung für Bildungsforschung

Forschungsprojekt

Projektdauer

September 2020 bis August 2023

Funding

European Union. Erasmus + KA2 – Cooperation and Innovation for Good Practices. Strategic Partnerships for school education

Kooperationspartner

Gemeinsam mit der Johannes Kepler Universität Linz arbeiten folgende Partnerinstitutionen an diesem Forschungsprojekt:

Partnerinstitution

Dublin City University (Lead, IRL)

Partnerinstitution

Universitetet i Oslo (NOR)

Partnerinstitution

Pamukkale Universitesi (TUR)

Partnerinstitution

Consejeria de Educasíon y Empleo – Junta de Extremadura (ESP)