schließen

Forschungsprojekt

COOL Informatics

Digitale Grundbildung und Programmieren ist COOL! Das zeigen wir mit unseren fächerübergreifenden Materialien, die nach Erkenntnissen der Neurodidaktik ansprechend und verständlich gestaltet werden. Informatisches Denken wird dadurch leicht und integrativ in verschiedenen Fächern von der Volksschule bis zur Matura umsetzbar.

Bildungsstufe

Primarstufe, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Erwachsene

Mit-Mach-Phase

von 01.11.2019 bis 31.08.2020

Themenfelder

Informatik, Digitale Grundbildung, Medienbildung

Art des Lernmittels

zwei GeoGebra Books, dynamisch interaktiv, Informatik leicht verständlich mit OER Unterrichtsmaterial

Wie kann man mitmachen?

Im Rahmen der Mit-Mach-Phase können sich alle Interessentinnen und Interessenten an der inhaltlichen Diskussion beteiligen. Die entsprechenden Termine dafür werden rechtzeitig veröffentlicht. Weiters sind Lehrpersonen der Sekundarstufe I + Sekundarstufe II, sowie Hochschullehrende eingeladen die erstellten Lehrmittel zu testen.

Projektleitung

Johannes Kepler Universität Linz, Abteilung für MINT Didaktik
Univ. Prof. MMag. Dr. Barbara Sabitzer

ProjektpartnerInnen

COOL Informatics | Assoz. Univ. Prof. DI. Dr. Assocoate Professor Iris Groher
Waldorfschule Klagenfurt | Wilsonstraße 11, 9020 Klagenfurt
VS Lichtenwörth | Kirchenplatz 4, 2493 Lichtenwörth
HAK | HAS | IT-HTL in Ybbs | Schulring 1, 3370 Ybbs/Donau

Kontaktperson

Mag. Corinna Kröhn