schliessen

Allgemeine Bildungswissenschaften.

Im Bachelor- und Masterstudium Lehramt Sekundarstufe Allgemeinbildung bilden die Bildungswissenschaften, neben den Fächern und den Fachdidaktiken, einen eigenen Abschnitt. Neben einer Einführung in erziehungswissenschaftliches Denken und (entwicklungs)psychologische Inhalte werden in didaktischen und unterrichtspraktischen Lehrveranstaltungen die Erfahrungen aus den Schulpraktika reflektiert und Kompetenzen für Unterrichtsvorbereitung, -durchführung und -evaluation erworben. Zudem werden Diversität und Inklusion im Schulwesen beleuchtet und Kompetenzen zur Auswertung und Gestaltung sozialwissenschaftlicher Forschung vermittelt.

Auch in den Bildungswissenschaften wird das Studium in Kooperation mit zehn Universitäten und Pädagogischen Hochschulen an den Standorten Linz und Salzburg (Cluster Mitte) organisiert. Die bildungswissenschaftlichen Lehrveranstaltungen am Standort Linz werden von der JKU, der Pädagogischen Hochschule Oberösterreich und der Privaten Pädagogischen Hochschule Linz abgehalten und sind durch gemeinsame Rahmenkonzepte abgestimmt. Durch die enge Zusammenarbeit in Linz können die zahlreichen parallelen Lehrveranstaltungen zu sehr vielen unterschiedlichen Zeiten angeboten werden, was die Studierbarkeit erleichtert.

Anerkennungen

Kontakt: Dr. Heribert Bastel (Institutsleiter Sekundarstufenpädagogik an PH-Oberösterreich)
Beratung an JKU für Bildungswissenschaften: Dr. Michael Himmelsbach (Mail)