Eingeschult im Dauerkrisenmodus

Ein Interview u.a. mit Prof. Roman Langer, Abt. Bildungsforschung, Linz School of Education

Studierender mit Unterlagen im Science Park sitzend

Seit Monaten durchlebt auch der Schulbetrieb ein Wechselbad der Gefühle. Einmal wird das Gebäude geschlossen, dann ist es für Betreuung offen, künftig herrscht Schichtbetrieb. Nur die Volksschule nimmt den Betrieb vorerst ganz auf. Für die jüngsten Schülerinnen und Schüler bedeutet die Rückkehr in die Klasse auch eine Flucht aus dem Dauerkrisenmodus.

NEWS 02.02.2021

Abteilung für MINT Didaktik