close

Linz School of Education Linz School of Education

Physik Didaktik

Digitalelektronik in Theorie und Praxis

Kurzbeschreibung

Digitale Bauteile und Prozessoren sind heute in beinahe jedem Elektrogerät zu finden, wobei das Spektrum von der Waschmaschine bis zum Personalcomputer reicht. Dieser kurze, aber intensive Lehrgang soll die Grundlagen digitaler Schaltungstechnik vermitteln und damit einen Einblick in die derzeitige digitale Revolution ermöglichen.
Jedes Kapitel besteht aus einer theoretischen Einführung und einer Auswahl an praktischen Beispielen, die von den Teilnehmern auf Steckplatinen aufgebaut werden.

Dauer des Seminars: 2 Tage

Inhalt

  • Digitale Signale (Logische Grundfunktionen, Abgeleitete Funktionen, Rechnen mit logischen Variablen, Aufstellen logischer Gleichungen)
  • Logikfamilien (Überblick, TTL-Familien)
  • Speicherbausteine (Read Only Memory, Random Access Memory)
  • Programmierbare Logik (Überblick, Complex Programmable Logic Devices)
  • Zustandsmaschinen (Arten, Synchrone Zustandsmaschinen im Detail)
  • Praktische Beispiele (Gatter, Flipflop, Addierer, Zähler, Verkehrsampel als Zustandsmaschine)

Seminarunterlagen (geschütze Inhalte):

Bei Interesse an diesem Seminar wenden Sie sich bitte an erich.steinbauer@jku.at.

404

Hallo. Leider kann unsere Website nicht korrekt angezeigt werden, da sich Ihr Internet-Browser nicht am neuesten Stand befindet.
Hier können Sie Ihren Browser updaten.

Hello. Our website cannot be displayed correctly due to an old browser running on your system.
Update your browser here.