schließen

Röntgenstrahlung.

Physikalische Inhalte:

  • Entstehung von Röngenstrahlung: Röntgenröhre
  • Röntgenquellen (mit Alpha -Strahlern)
  • Bremsstrahlung
  • charakteristische Strahlung)
  • Messung von Röntgenstrahlung mit Halbleiterdetektoren
  • Medinizinische Anwendungen: Computertomografie

Experimente:

  • Messung des Energiespektrums von Bremsstrahlung und charakteristischer Strahlung mit einem Si(Li) Halbleiterdetektor
  • Bestimmung der Energie der charakteristischen Strahlung als Funktion der Kernladungszahl (Moseleysches Gesetz)
  • Computertomografie: Wir besitzen einen kleinen, selbst gebauten, aber voll funktionsfähigen Computertomografen, mit dem kleinen Gegenstände (z.B. eine Nuß) tomografiert werden können.

Dauer: 3 Stunden

Bei Interesse an diesem Thema wenden Sie sich bitte an erich.steinbauer@jku.at.

Tomografie einer Nuss