LIT Open Innovation Center.

Der Coworking Space am Campus der JKU bündelt die Kompetenzen von Wissenschaft und Wirtschaft an einem Ort und schafft ein Ökosystem für Innovationen.

Die im 8.000m2 großen Open Space angesiedelten transdisziplinären Research Labs und Unternehmen eint der Fokus auf technologische Innovation und deren Implementierung in der Gesellschaft.

Das 2019 errichtete Gebäude dient als Ort der Kollaboration für Forschungs - und Entwicklungsprojekte in den Bereichen Artifical Intelligence, Roboter Intelligence, IT-Security, Informationselektronik und Industrie 4.0. 

Gemeinsam mit der LIT Factory ist das LIT OIC eine offene Plattform, die Potenziale und Technologien der Digitalisierung erforscht, entwickelt und auch branchenübergreifende Lösungen für die Produktion innovativer Produkte schafft.

Adresse

Altenberger Straße 69
4040 Linz

Öffnungszeiten

MO-DO: 9.00-16.00 Uhr
FR: 9.00-14.00 Uhr

„Das LIT Open Innovation Center ist an der Schnittstelle zwischen High-End Forschung und Unternehmen. Hier werden topaktuelle Forschungsergebnisse in die Unternehmen gebracht und die Zusammenarbeit zwischen Forschung und Betrieben (vor allem Klein- und Mittelbetrieben) forciert.“
Doris Hummer - WKO Oberösterreich



Schnittstelle zwischen Forschung und Wirtschaft

Das LIT Open Innovation Center der JKU soll als „der" Ort in Oberösterreich fungieren, an dem der Transfer von universitärem state-of-the-art Wissen in die Gesellschaft im Allgemeinen und Wirtschaft im Speziellen stattfindet. Das LIT OIC dient als moderne Plattform zur Zusammenarbeit und des Austausches für inter- und transdisziplinären Forschungsgruppen, deren Bestreben es ist, Technologie voranzutreiben.

Wissenstransfer

Neben der Schaffung eines positiven Klimas zur Kooperation werden aktuelle Forschungsinhalte aktiv in unterschiedlichsten internen und externen Veranstaltungsformaten vermittelt und transferiert.


Start-up und Spin-off-Unterstützung im LIT Open Innovation Center

Neben der Möglichkeit eines Arbeitsplatzes im LIT OIC unterstützt die entrepreneur.base Innovations- und Gründungsinteressierte mit Workshops und individuellen Beratungen sowie einem breiten Expert*innen-Netzwerk. Mit dem Ideation.Space im LIT OIC steht Gründungsinteressierten ein Kreativraum zur Verfügung, der über die entrepreneur.base gebucht werden kann.

„Im Grunde geht es im LIT Open Innovation Center um die Gemeinschaft und die Menschen: Forscher*innen und Leute aus der Praxis. Genau mit diesen Menschen kann man sich über die spannenden Fragen der Zukunftstechnologie austauschen und gemeinsam über Fachbereiche hinausdenken.“
Martina Mara – LIT Robopsychology Lab
News
News 02.04.2021

FFG-COMET-Projekt: Second Life-Nutzung von E-Autobatterien als technische und rechtliche Herausforderung.
 

LIT Law Lab forscht mit Unternehmenspartnern wie Porsche, Audi, Mercedes u.a. im Rahmen eines FFG-Comet-Projekts.

News 18.03.2021

„Crypto Assets im Recht“ - Online-Tagung

Viele Fragen, viele Antworten. Eine Tagung. Am 27.5.2021 online via Zoom. Teilnahme kostenlos.

News 15.03.2021

10. Call for Proposals am LIT ist gestartet

Noch bis 12. April können derzeit Projekte beim 10. Call for Proposals am LIT eingereicht werden.

News 12.03.2021

Zukunft beginnt jetzt: In OÖ wird bereits an 6G geforscht

Silicon Austria Labs und JKU arbeiten gemeinsam an Schlüsseltechnologien für die drahtlos vernetzte Fabrik der Zukunft.

OIC Events
Event 27.05.2021

„Crypto Assets im Recht“ - Online-Tagung

Viele Fragen, viele Antworten. Eine Tagung. Am 27.5.2021 online via Zoom. Teilnahme kostenlos.

Event 22.04.2021

OIC Community Morning

Let`s stay connected!

Event 10.03.2021

LIT Lectures am 10. März 2021     

Wenn du wissen willst, woran an der JKU geforscht wird, dann komm zu den LIT Lectures.

Event 20.01.2021

LIT Lectures am 20. Jänner 2021    

Wenn du wissen willst, woran an der JKU geforscht wird, dann komm zu den LIT Lectures.