Zur JKU Startseite
LIT Open Innovation Center
Was ist das?

Institute, Schools und andere Einrichtungen oder Angebote haben einen Webauftritt mit eigenen Inhalten und Menüs.

Um die Navigation zu erleichtern, ist hier erkennbar, wo man sich gerade befindet.

Research Group Meeting zu Open Social Innovation

Screenshot Teilnehmer*innen ROSI Workshop

Thomas Gegenhuber forscht zusammen mit Johanna Mair (Hertie School) zu Open Social Innovation. Gemeinsam mit Ann Laure Fayard und Paolo V. Leona gründeten sie die Forschungsgruppe Open Social Innovation (ROSI). Im Juni fand das zweite Treffen der ROSI-Gruppe statt, bei dem Thomas Gegenhuber den Ko-Vorsitz übernahm. Prof. Hila Lisfitz-Assaf (Warwick Business School und Harvard University), Alberto Bertello (Universität Turin) und Thomas Gegenhuber (JKU Linz/Leuphana Universität Lüneburg) eröffneten das Treffen mit Impulsreferaten zu ihrem aktuellen Forschungsprojekt zu Open Social Innovation. Die drei Forscher*innen informierten über aktuelle Fragestellungen zu dem Thema und zeigten das Potenzial der Erforschung des aufkommenden Feldes auf. Anschließend entwickelte sich eine lebhafte Diskussion unter den fünfzehn Wissenschaftler*innen von Universitäten aus aller Welt über künftige Forschungsansätze und Möglichkeiten, Open Social Innovation empirisch und theoretisch zu erforschen.