schließen
News
All 8 members of the Robopsychology Lab Team standing in front of the winter mountains of Vorderstoder

Start ins neue Jahr

Das LIT Robopsychology Lab hat das Jahr 2020 mit einer Klausurtagung begonnen.

News
Martina Mara hält einen Blumenstrauß und die Preisstatue in der Hand, Kathrin Gaal eine Urkunde, beide lächeln in die Kamera.

Wiener Frauenpreis für Martina Mara

Martina Mara erhielt den Wiener Frauenpreis 2019 in der Kategorie "Digitalisierung".

News
Porträt Martina Mara und Kuka Roboterarm

Martina Mara zur „Österreicherin des Jahres“ nominiert

News

Neues Paper über unheimliche „Maschinen mit Geist“

demnächst im Journal "Computers in Human Behavior"

News
Sujet des Ars Electronica Festival 2019

Zu Gast beim Ars Electronica Festival

Mit ihrem Beitrag bei der Konferenz "Humanizing AI" argumentierte Martina Mara für Diversität in technologischen Entwicklungen.

News
35 sehr verschiedene Zeichnungen von Robotern, von menschengleich bis zu mechanischen Kästen

Hallo, hier spricht Ihr Roboter …

Das LIT Robopsychology Lab untersucht derzeit, wie verschiedene Roboterstimmen auf Menschen wirken.

News

Das LIT Open Innovation Center stellt vor

Martina Mara vom LIT Robopsychology Lab

News
Blick ins Büro des LIT Robopsychology Lab

Robopsychology Lab ins Open Innovation Center übersiedelt

Anfang Juni zog das Robopsychology Lab vom Science Park 3 ins neu gebaute Zuhause des Linz Institute of Technology.

News
Logos TU Wien und Trust Robots

Gastvortrag an der TU Wien

Martina Mara spricht beim interdisziplinären Doctoral College "Trust in Robots — Trusting Robots" an der TU Wien.