Projekte

Titelbild Interreg

LEBENSWERTER ALPENRAUM
 

Ziel des Interreg-Projekts (BA0100008) ist, eine partizipative Lösung für einen nachhaltigen Tourismus im deutsch-österreichischen Alpenraum zu erarbeiten. Dabei wird die regionale Bevölkerung, die Tourismus- und Freizeitwirtschaft sowie die regionale Politik mit einbezogen, in einem gemeinsamen, diskursiven Prozess den Tourismus nachhaltig zu entwickeln.

In grenzüberschreitender Zusammenarbeit zwischen Wissenschafts- und Technologiepartnern mit Projektpartnerregionen in OÖ. (Salzkammergut mit der Kulturhauptstadt Europas 2024) Oberbayern (Chiemgau) und Salzburg (Fuschlsee und darüber hinaus) soll ein Innovations-Netzwerk entstehen. Ziel ist, aktiv zu einer nachhaltigen Entwicklung im ländlichen Raum, im Sinne eines bürgernäheren Europas beizutragen.

Als umsetzungsorientiertes Projekt mit wissenschaftlicher Begleitung werden Befragungen und Workshops als partizipative Möglichkeit der Bürgerbeteiligung durchgeführt, Expert*innen in Kongressen einbezogen sowie eine digitale Implementierung zur Verbreiterung von kultur(touristischen) Angeboten umgesetzt. Dabei werden bestehende digitale Tools angepasst, erweitert und sogenannte „snackable Content-Elemente“ aufgenommen und mit Anwendungen aus den Bereichen Digitaler Zwilling, Augmented und Virtual Reality ergänzt.

 

Laufzeit: 11/22 – 10/25

Nähere Infos unter:
http://www.lebenswerter-alpenraum.com, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster

Digitalisierung im Tourismus

Projektziel ist die Zusammenarbeit der Polytechnischen Hochschule Jilhava, Vysocina Tourismus dem Verbund OÖ. Museen gemeinsam mit der JKU (MBA-Tourismusmanagement), um die Digitalisierung im Kulturbereich grenzüberschreitend zu fördern.

Projektnummer: ATCZ217

Qualitätstourismus Alpenraum

Ziel des Projektes ist es, gemeinsam Strategien für eine nachhaltige Entwicklung des Alpentourismus zum Erhalt natürlicher und kultureller Lebensräume zu erarbeiten, die sowohl von der Tourismuswirtschaft mitgetragen werden, als auch bei der einheimischen Bevölkerung Akzeptanz finden.

Projektnummer: AB255

Ökologisch reisen bis zur letzten Meile

 

Bericht in der Presse am Samstag (14.8.2022) zu den Ergebnissen unseres Interregprojektes AB255 „Qualitätstourismus Alpenraum“

Ökologisch reisen bis zur letzten Meile ©TV Wagrain-Kleinarl