Zur JKU Startseite
Medizinische Fakultät
Was ist das?

Institute, Schools und andere Einrichtungen oder Angebote haben einen Webauftritt mit eigenen Inhalten und Menüs.

Um die Navigation zu erleichtern, ist hier erkennbar, wo man sich gerade befindet.

FAQ: Häufig gestellte Fragen.

Schulungen des KKS Linz.

Für die Anmeldung zu einem Beratungsgespräch senden Sie bitte ein vollständig ausgefülltes Anmeldeformular, öffnet eine Datei an kks-linz@jku.at. Sie werden innerhalb von 2 Werktagen zur Terminkoordinierung kontaktiert. Die Anmeldung ist verbindlich. 

Sämtliche Schulungsleistungen des KKS Linz werden Forscherinnen und Forschern der Medizinischen Fakultät (MED) der Johannes Kepler Universität, des Kepler Universitätsklinikums GmbH (KUK) sowie gemeinnütziger Einrichtungen (z.B.: Ordensklinikum) und privatwirtschaftlicher Unternehmen angeboten.

Das Schulungsangebot richtet sich vorwiegend an PrüferInnen und MitarbeiterInnen von Studienteams (z.B.: Study Nurses, Studienkoordinatoren, etc.).

Basisschulung: Im Sinne der Personalentwicklung für Angehörige von Universitätskliniken und klinischer Institute der JKU sowie betraute Personen gem. § 29 Abs. 9 UG ist die Basisschulung kostenlos. Für externe Forscherinnen und Forscher beträgt die Teilnahmegebühr € 380,--.

Refresher: Für Angehörige von Universitätskliniken und klinischer Institute der JKU beträgt die Teilnehmergebühr € 60,-- pro Person. Bei einer Sammelanmeldung ab 5 Personen reduziert sich die Gebühr auf € 51,-- pro Person. Und bei einer Sammelanmeldung ab 8 Personen beläuft sich die Gebühr auf € 48,-- pro Teilnehmerin und Teilnehmer. Für Externe beträgt die Teilnahmegebühr € 200,--.

Im Falle einer Absage, wird um eine zeitgerechte Bekanntgabe per Email (sofern möglich, mind. 2 Werktage vor Schulungsbeginn) ersucht. Bei Absage durch den/die TeilnehmerIn ist eine Rückerstattung der Schulungsgebühr ausgeschlossen. Allerdings kann alternativ die Teilnahme an einem Ersatztermin angeboten werden.

Es werden Schulungsunterlagen in elektronischer Form zur Verfügung gestellt.