schließen

News & Events

Event
Pult mit Stühlen im Hörsaal

Berufungsvorträge per Videokonferenz an der JKU am Mittwoch, 23. September 2020

Die Vorträge sind wie folgt geplant:

  • Ein 20-minütiger Fachvortrag nach Wahl mit anschließender Diskussion (ca. 10 Minuten)
  • Ein Lehrvortrag und...
Videokonferenz - ZOOM
News
Hearings finden derzeit online statt.

Berufungsvorträge für Tumorbiologie

Am Mittwoch, 23. September 2020, finden die öffentlichen Medizin-Hearings per Videokonferenz statt.

News
Professor David Bernhard

Falsch negative SARS-CoV-2-Antikörpertests sind vermeidbar

Ein Forschungsteam rund um David Bernhard zeigt in einer Studie, wie Antikörper für SARS-CoV-2-Viren zuverlässig nachgewiesen werden können.

News
Professor Sigurd Lax

COVID-​19: Virale RNA auch mehrere Tage nach dem Tod noch vorhanden

Studie Postmortale Virendynamik und Organbefall bei COVID-​19-Patienten in Korrelation mit Organschäden.

News
Studium Medical Engineering

Das Medical Engineering-Studium: Maschinen für die Medizin von morgen

Medical Engineering verbindet Technik mit Medizin. Das kommt an - bei beiden Geschlechtern: Der Frauenanteil liegt bei 51%.

News
Test im Design Center Linz, Credit: JKU/APA-Fotoservice/Philipp Greindl

Aufnahmetests zum Medizinstudium: Insgesamt 12.442 Teilnehmer*innen

Für die JKU fanden die Tests im Design Center Linz und in der Messe Wels statt.

News
von links: Vizerektor Stefan Koch, Magistra Therese Wagenhofer, Leiterin Lehr- und Studienorganisation der JKU

MedAT-Aufnahmetest 2020 in OÖ

Unter strengen Hygiene- und Sicherheitsvorkehrungen findet am Freitag der Medizin-Aufnahmetest statt.

News
Studium Medical Engineering

Auf die Technik kommt es an: Das Medical Engineering-Studium in der Praxis

Was wären Spitäler ohne z.B. Beatmungsgeräte? Im Medical-Engineering-Studium lernen die Studis, das medizinische Equipment der Zukunft zu entwerfen.

News
Professor Clemens Schmitt

Neue Forschungs-Erkenntnisse ermöglichen präzise Prognose für Lymphom-Patient*innen

Neue Erkenntnisse könnten die Prognose eines neu diagnostizierten „diffusen großzelligen B-Zell-Lymphoms“, wesentlich verbessern.