Zur JKU Startseite
Medizinische Fakultät
Was ist das?

Institute, Schools und andere Einrichtungen oder Angebote haben einen Webauftritt mit eigenen Inhalten und Menüs.

Um die Navigation zu erleichtern, ist hier erkennbar, wo man sich gerade befindet.

1. JKU medTALK zum Nachsehen

"AI in der Medizin – Chancen und Grenzen“ – diesem Thema hat sich die erste Ausgabe der Gesprächsreihe JKU medTALK gewidmet.

Podiumdiskussion JKU medLOFT
Podiumdiskussion JKU medLOFT

Ob Roboter, die uns operieren und pflegen, Diagnosetools oder Algorithmen, die zur raschen Entwicklung von Medikamenten eingesetzt werden – Künstliche Intelligenz ist längst in der Medizin angekommen und das Potenzial ist enorm. Eine Entwicklung, die große Hoffnung macht, aber auch Ängste schürt. Am Podium und beim anschließenden Get-together wurde angeregt diskutiert.

Am Podium diskutierten:

Assist.-Prof. Mag. Dr. Günter Klambauer, Institut für Machine Learning
Univ.-Prof. Dr. Tobias Gotterbarm, Vorstand der Universitätsklinik für Orthopädie und Traumatologie
Univ.-Prof. Dr. Alexander Moschen, Vorstand der Universitätsklinik für Innere Medizin mit Schwerpunkt Gastroenterologie/Hepatologie
Laura Moradbakhti, MSc, Robopsychology Lab am JKU Linz Institute of Technology

Moderiert hat die Journalistin Christine Haiden.

Mit der Gesprächsreihe JKU medTALK widmet sich die Johannes Kepler Universität Linz den Zukunftsthemen der Medizin im neuen Veranstaltungszentrum JKU medLOFT. Die JKU möchte vierteljährlich eine Plattform für Forschung und Innovation in der Medizin sowie für kontroversiellen Austausch zwischen Mediziner*innen und Expert*innen aus der Medien- und Medizinbranche bieten.

Wir weisen darauf hin, dass mit Abspielen des Videos u.U. Daten an Dritte übermittelt werden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Datenschutzinformationen