Zur JKU Startseite
Zirkus des Wissens
Was ist das?

Institute, Schools und andere Einrichtungen oder Angebote haben einen Webauftritt mit eigenen Inhalten und Menüs.

Um die Navigation zu erleichtern, ist hier erkennbar, wo man sich gerade befindet.

Vom Fremden und vom Eigenen. Eine Karl Sibelius Trilogie

Teil 3 - ADAM SCHAF HAT ANGST. Kein Musical von Georg Kreisler

Adam Schaf Illustration
© Karl Sibelius

An drei aneinander folgenden Tagen wird Sibelius in drei verschiedenen Soloterminen zu sehen sein, umrahmt von wissenschaftlichen Inputs und Diskussionen. Im Zirkus des Wissens der JKU wird Sibelius den Georg Kreisler Abend "Adam Schaf hat Angst", den Liederzyklus "Ideologie der Verlassenheit", seinen autobiografischen Liederabend "Karli Bua" und auch sich selbst zum Forschungsobjekt machen und sein Publikum mit einbeziehen.

Teil 3 - ADAM SCHAF HAT ANGST
Kein Musical von Georg Kreisler

Die Zuschauer erwartet ein fulminanter Ein-Mann-Parforceritt aus der Feder Georg Kreislers, des Meisters des bösartig-klassischen Kabaretts. Karl M. Sibelius ist Adam Schaf, seines Zeichens unglücklich unverstandener Schauspieler, träumt schon seit Jahren davon, ein einflussreicher Künstler zu sein, dem alle an den Lippen hängen. Doch leider reicht es nur zum Garderoben-Helden. Hier, kurz vor dem Auftritt, lästert er dann allerdings umso ausgiebiger über die Schlechtigkeit der Welt: Den neuen Intendanten, moderne Stücke, Preisanstieg und Werteverfall.

Mit Karl M. Sibelius / Pianist Nebojsa Krulanovic

Event

Datum & Uhrzeit

09.10.2022

11:00 - 12:30 Uhr

Meinem Kalender hinzufügen

Ort

Zirkus des Wissens

Adresse

JKU, Altenberger Str. 69, 4040 Linz