schließen

ONLINE: 99 FRAGEN AN DEN TOD

Innenaufnahme Kepler Salon
Foto: Zoe Goldstein

Obwohl er uns alle ereilt und wir im Laufe unseres Lebens Menschen im Prozess des Sterbens begleiten, sind der Tod und das vorangehende Sterben Tabuthemen. Worte zu finden lindert Angst und Einsamkeit, lässt uns vorausschauend planen und das Lebensende gestalten. Rainer Simader leitet das Bildungswesen beim Dachverband Hospiz Österreich und spricht und schreibt darüber, welche Bedürfnisse und Ängste Menschen am Lebensende haben, was sterbende Menschen mit Helden zu tun haben und warum Sie sich besser mit Hospiz und Palliative Care beschäftigen sollten, wenn Sie zu Hause sterben möchten.

RAINER SIMADER
Autor, Leiter des Bildungswesens des Dachverbandes Hospiz Österreich

NORBERT TRAWÖGER
Gastgeber

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen findet diese Veranstaltung nur online als Live-Videostream statt.

Wann:

16.11.2020, 19:30 - 21:00

Wo:

Live-Videostream auf YouTube